Dyson App: Update bringt Siri-Kurzbefehle für Luftreinigungsgeräte

| 16:45 Uhr | 0 Kommentare

Mit den sogenannten Siri Kurzbefehlen hat Apple mit iOS 12 eine Möglichkeit geschaffen, mit der Anwender individuelle Siri-Kurzbefehle erstellen und so verschiedene Funktionen ausführen können. Viele Drittanbieter unterstützen bereits Siri-Kurzbefehle. Ab sofort können auch Luftreinigungsgeräte von Dyson mit Siri verknüpft werden.

Siri-Kurzbefehle für Dyson Luftreinigungsgeräte

Ab sofort kann die Dyson Link App in Version 4.4.19180 aus dem App Store heruntergeladen werden. Die Entwickler sprechen mehreren Verbesserungen, von Fehlerbehebungen bis hin zu Leistungsupdates und erhöhter Zuverlässigkeit.

Dies beinhaltet unter anderem eine optimierte Anzeige zur Filterlebensdauer. Deutlich interessanter finden wir die Neuerung, dass die Dyson Link App ab so sofort Siri-Kurzbefehle unterstützt. Ihr könnt nun einen Siri-Sprachbefehl festlegen, mit dem ihr Dyson Luftreinigungsgeräte in einer von euch festgelegten Konfiguration starten könnt. Nach dem Start der App werdet ihr auf diese Neuerung bereits aufmerksam gemacht. Das Erstellen der Siri Kurzbefehle erfolgt über das kleine Zahnrad oben rechts in der Ansucht des Luftreinigers.

‎Dyson Link
‎Dyson Link
Entwickler: Dyson Inc.
Preis: Kostenlos

Im vergangenen Sommer haben wir den Dyson Pure Cool für euch getestet. Exemplarisch haben wir die Siri-Kurzbefehle bei diesem Gerät ausprobiert. Klappte einwandfrei im ersten Anlauf. Über die App wurde das Ganze kurz eingerichtet und schon können die Siri Kurzbefehle mit dem Luftreiniger genutzt werden.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.