Benchmark-Test: 8-Core MacBook Pro 2019 mit Vega 20 Grafikkarte

| 8:32 Uhr | 0 Kommentare

Überraschenderweise hatte Apple in der vergangenen Woche das neue MacBook Pro 2019 vorgestellt. Apple hat das MacBook Pro mit schnelleren Intel Core Prozessoren der 8. und 9. Generation aktualisiert und bringt erstmals acht Kerne in das MacBook Pro. Damit bietet das Gerät eine deutlich höhere Leistung als der Vorgänger.

Benchmark-Test: 8-Core MacBook Pro 2019 mit Vega 20 Grafikkarte

Das neue MacBook Pro 2019 lässt sich unter anderem mit 2,4 GHz 8‑Core Intel Core i9 Prozessor der 9. Generation (Turbo Boost bis zu 5,0 GHz), 32GB Ram, Radeon Pro Vega 20 mit 4 GB HBM2 Grafikspeicher und 4TB SSD ausstatten.

Die Kollegen von Appleinsider haben sich nun dieses High-End-Modell (allerdings „nur“ 1TB SSD anstatt 4TB SSD) vorgenommen und verschiedene Tests durchgeführt. Wie gut schlägt sich das neue MacBook Pro im Benchmark-Test?

Um der Frage nachzugehen, wurde zunächst ein Geekbench 4 Test durchgeführt. Im Single-Core erreichte das High-End MacBook Pro 2019 5879 Punkte. Im Multi-Core-Test waren es 29976 Punkte. Damit liegt das Gerät rund 20 Prozent höher als das 2018er Vorgängermodell.

Weiter ging es mit dem Cinebench R20 Test. Dabei erreichte das Gerät im Schnitt 3096 Punkte. Der Cinebench R20 Test zeigte auch, dass das Gerät besser mit Hitze umgehen kann, als der Vorgänger.

Um der Grafikleistung näher auf den Grund zu gehen, wurde der Unigine Heaven Benchmark-Test genutzt. Das 2019er MacBook Pro mit Vega 20 kam auf durchschnittlich 82,3 FPS und einem Punktewert von 2072. Die höchste FPS lag bei 147,4 Punkte. Das 2018er MacBook Pro mit Radeon Pro 560X kam „nur“ auf 62,5 FPS im Durchschnitt sowie 1575 Punkte. Eine Steigerung von 25 Prozent.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch um die Geschwindigkeit der SSD haben sich die Kollegen gekümmert.Beim Blackmagic Speed Test wurde eine Lesegeschwindgkeit von 2627,4MB/S und eine Schreibgeschwindigkeit von 2626,3MB/S ermittelt.

Kurzum: Im Vergleich zum 2018er High-End-Modell des MacBook Pro gibt es einen bemerkenswerten Leistungsschub. Interesse am neuen MacBook Pro? Dann nutzt einen MacTrade Gutschein und spart 150 Euro.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen