Siri mit watchOS 6: Songs identifizieren, im Web suchen und Apps finden

| 20:33 Uhr | 2 Kommentare

Apple hat seinen digitalen Sprachassistenten Siri nicht nur mit iOS 13 verbessert. Auch auf der Apple Watch kann Siri zukünftig mit watchOS 6 ein paar weitere Aufgaben erledigen. 

Siri mit watchOS 6: Songs identifizieren, im Web suchen und Apps finden

Nutzt man Siri mit watchOS 5 und fragt nach, welches Lied gerade abgespielt wird, so erhält man die Antwort, dass Siri auf der Apple Watch keine Leider identifizieren kann. Eigentlich schade und erfreulicherweise ändert sich das mit watchOS 6. Wenn ein Song im Radio läuft, möchte man nicht immer das iPhone zücken, um dieses per Siri (oder Shazam) identifizieren zu lassen. Viel einfacher wäre da eine kurze Interaktion mit der Apple Watch. Genau dies wird mit watchOS 6 möglich sein. Dann könnt ihr Siri bitten, einen Song zu erkennen.

Allerdings gibt es noch weitere Verbesserungen für Siri mit watchOS 6. Mit watchOS 5 hatte Apple die grundsätzliche Darstellung von Webseiten auf der Apple Watch eingeführt. Mit watchOS 6 könnt ihr mit Siri das Web durchsuchen. Ihr erhaltet zu einer Anfrage verschiedene Resultate, die ihr durchscrollen könnt.

Die dritte Neuerung betrifft den ebenfalls mit watchOS 6 eingeführten App Store für die Apple Watch. Ihr können diesen auf der Watch aufrufen und per Siri nach Apps suchen, die ihr installieren möchtet.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Jack68

    Wozu Siri nach einen Song fragen, wenn man ganz einfach und diskret die Shazam-Komplikation vom Watchface starten kann?

    06. Jun 2019 | 22:54 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Vielleicht, weil man die Shazam-Komplikation nicht auf dem Watchface hat oder haben möchte.

      07. Jun 2019 | 12:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.