Sparkasse Girocard: ec-Karten-Unterstützung für Apple Pay ab 2020

| 20:33 Uhr | 1 Kommentar

Im Laufe des gestrigen Tag haben die Sparkassen sowie Volksbanken Raiffeisenbanken offiziell bestätigt, dass sie noch im Laufe dieses Jahres Apple Pay unterstützen werden. Nun haben wir noch einen kleinen Nachtrag zur Girocard-Unterstützung (ec-Karte) für euch.

Sparkasse: Girocard-Unterstützung für Apple Pay ab 2020

Als die Sparkassen sowie Volksbanken Raiffeisenbanken gestern ihre Apple Pay Unterstützung ankündigten, drängte sich die Frage auf, ob „nur“ Kreditkarten für Apple Pay genutzt werden können oder auch die Girocard (ec Karte).

Am heutigen Tag meldet sich die Sparkasse noch einmal per Twitter zu Wort und bestätigt, dass in diesem Jahr Kreditkarten (Mastercard und VISA) unterstützt werden. Den Support für die Girocard breiten die Sparkassen für 2020 vor.

Hinter den Kulissen werden die beteiligten Parteien in den letzten Wochen und Monaten intensiv verhandelt haben. Schlussendlich wird es ums Geld gegangen sein. Nachdem man sich grundsätzlich geeignet hat, kümmert man sich nun um die technische Realisierung zur Girocard-Unterstützung. Aus Kundensicht ist das in jedem Fall eine willkommene Entscheidung. Aber auch die Sparkassen sowie Volksbanken Raiffeisenbanken und Apple profitieren.

Thematisch passend zitiert die WiWo die Apple Pay Chefin Jennifer Bailey wie folgt

Wir befürworten eine Integration der Girocard, dazu muss aber noch Arbeit erledigt werden, auch beim Konsortium der Girocard.

Kategorie: App Store

Tags: ,

1 Kommentare

  • André

    Also bei meinem Kontomodell würde sich bei die Zahlung via Girocard die BS Landessparkasse sehr freuen, weil jede Buchung mit 0,15 € abgerechnet wird statt einmal im Monat die Ausgleichsbuchung der Kreditkarte.

    29. Jun 2019 | 15:01 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.