iOS 13 / iPadOS 13: Public Beta 2 ist da + neue Beta 3 (Update)

| 22:26 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat vor wenigen Augenblicken die Public Beta 2 zu iOS 13 / iPadOS 13 veröffentlicht. Damit steht Teilnehmern am Apple Beta Programm eine neue Vorabversion zur Verfügung.

Public Beta 2: iOS 13 / iPadOS 13

Nachdem Apple bereits vor wenigen Tagen die Public Beta 2 zu tvOS 13 und macOS Catalina veröffentlicht hatte, steht ab sofort auch die zweite öffentliche Beta zu iOS 13 / iPadOS 13 zur Verfügung. Die Neuerungen findet ihr hier.

iOS 13 stellt ein großes iOS-Update dar, welches im Herbst dieses Jahr freigegeben wird. iOS 13 bietet unter anderem einen Dunkelmodus, Verbesserungen für die Fotos- und Kamera-App, „Anmelden mit Apple“, ein neues Erlebnis mit der Karten-App, Verbesserungen für Erinnerungen, Nachrichten, Safari, Mail, CarPlay, AirPods, HomePod und vieles mehr. Zudem erhaltet ihr Optimierungen für das gesamte System. Apple spricht unter anderem von Verbesserungen, die das Starten von Apps verbessern, Downloadgrößen von Apps reduzieren und Face ID noch schneller machen.

Die Neuerungen von iOS 13 beziehen sich übrigens auch auf iPadOS 13. Zudem bietet iPadOS 13 noch ein paar weitere Anpassungen. iPadOS 13 bringt neue Möglichkeiten zum Arbeiten mit Apps in mehreren Fenstern, mehr Informationen auf einen Blick auf einem neu gestalteten Home-Bildschirm sowie natürlichere Optionen für das Verwenden des Apple Pencil. Zudem könnt ihr USB-Sticks, SD-Karten etc. direkt anschließen. Darüberhinaus gibt es noch viele weitere Anpassungen für das iPad.

Noch befinden wir uns am Anfang der Beta- bzw. Public Beta-Phase zu iOS 13 / iPadOS 13. Bis Mitte September werden noch verschiedene Betas folgen, bis die finale Version bereit steht.

Update 22:29 Uhr: Die Public Beta 3 ist nicht die einzige Neuerung am heutigen Abend. Parallel dazu hat Apple eine neue Beta 3 veröffentlicht. Diese trägt die Buildnummer 17A5522g. Die bisherige Build lautete 17A5522f. Die „veraltete“ Beta 3 stand nicht für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus zur Verfügung. Die neue Beta 3 kann für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus, aber auch für alle anderen Geräte heruntergeladen werden. Ein entsprechendes Beta-Profil ist Voraussetzung. Die kleine Versionssprung spricht dafür, dass es nur minimale Anpassungen gibt.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Denner

    Es gibt neue Sicherheitsabfragen mit der gestrigen Beta 3

    Wenn eine App Bluetooth verwenden will kommt ein Pop up mit Hinweis auf das was die App alles Böses damit machen könnte. Dann kommt die Frage nach ok oder nicht erlauben.

    09. Jul 2019 | 21:43 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.