Sammlung von Apple-Werbung soll auf dem Internet Archive erscheinen – Testlauf auf Google Drive „verfügbar“

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Heute machen wir eine Zeitreise der ganz besonderen Art. So hat der Grafik-Designer Sam Henri Gold eine Sammlung von historischer Apple-Werbung online gestellt. Das Archiv enthält Hunderte von TV-Spots, Print-Anzeigen, Promo-Fotos und mehr.

Testlauf gestartet

Es ist erstaunlich, was Sam Henri Gold in den vergangenen Jahren an Promo-Material von Apple gesammelt hat. Aufgeteilt in Jahrzehnte finden wir auf einem Google Drive von dem ersten Apple Werbe-Spot aus dem Jahr 1977 bis hin zur WWDC 2019 alles was das Apple-Herz begehrt.

Einen Wermutstropfen gibt es derzeit jedoch: Da Google aufgrund der großen Resonanz den Zugriff eingeschränkt hat, sind zurzeit die meisten Videos nicht verfügbar. Das soll sich jedoch bald ändern. So plant Gold seine umfangreiche Sammlung über das Internet Archive zur Verfügung zu stellen. Das Internet Archive ist ein gemeinnütziges Projekt, das seit 2007 den offiziellen Status einer Bibliothek hat und eine Vielzahl von digitalen Daten beheimatet.

Die Google-Lösung sei laut Gold erst einmal als Testlauf zu Verstehen, damit die Leute einen Eindruck von dem Archiv erhalten. Auf die Idee kam der Apple-Fan übrigens, als Every Apple Video keine neuen Videos mehr zur Verfügung stellte. Der „stillgelegte“ YouTube-Kanal bietet zwar bei weitem nicht jedes Apple-Video, einen Besuch können wir euch jedoch auch hier empfehlen, da es einige Perlen aus Apples Vergangenheit zu entdecken gibt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.