Emmy Award: Zwei Apple-Werbespots wurden in der Kategorie „Outstanding Commercial“ nominiert

| 17:07 Uhr | 0 Kommentare

Apples Werbebotschaften sind schon immer etwas Besonderes gewesen. Sei es der legendäre Super Bowl Werbespot aus dem Jahr 1984 oder jüngere Werke, wie der Holiday-Clip, bei dem uns Billie Eilish auf Weihnachten eingestimmt hatte. Nun wurden zwei aktuelle Werbe-Videos von Apple für einen Emmy nominiert.

MacBook- und iPhone-Clip nominiert

Gleich zwei Werbespots, die von Apples langjährigen Partner TBWA/Media Arts Lab produziert wurden, haben die Chance einen Emmy zu gewinnen. Das erste Video hört auf den Namen „Make Something Wonderful“ und widmet sich dem MacBook. Der Clip zeigt mehrere bekannte und auch aufstrebende Musiker, die ihr MacBook immer dabei haben, um neue Ideen umzusetzen. Interessant ist hierbei, dass es sich lediglich um eine Slideshow handelt, die in Schwarz-Weiß gehalten ist. Die Kombination von den Fotos mit der Musik von Hauschka vermittelt die Botschaft jedoch auf beeindruckende Weise:

Das zweite Video gehört zu der „Shot on iPhone“-Kampagne, die uns bisher schon so viele schöne Bilder gezeigt hat. Dabei werden alle Videos mit dem iPhone aufgenommen. Besonders in Erinnerung ist uns hierbei der nominierte Clip „Don’t mess with Mother“ geblieben, in dem uns Apple eindringlich zeigt, wie faszinierend die Natur und Tierwelt ist. Apple veröffentlichte das Video passend zum Earth Day 2019 im April:

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen