Apple verkauft Piraten T-Shirts

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

Rund um den Erdball betreibt Apple zahlreiche Stores. Auch auch dem Campus Gelände in Cupertino findet ihr Apple eigene Stores. Dort könnt ihr nicht nur Apple Produkte, sondern auch Merchandise kaufen. Nun wurden die Campus Stores mit neuen exklusiven T-Shirts ausgestattet, die saisonal und für begrenzte Zeit zur Verfügung stehen.

Apple Campus Stores verkaufen jetzt exklusive Piraten T-Shirts

Bei Apple Infinite Loop sind 12 neue T-Shirts Designs in den Verkauf gegangen. Am bekanntesten sind zwei Varianten der berühmten Piratenflagge, die während der Entwicklung des ursprünglichen Macintosh auf dem Büro Apple Bandley 3 gehisst wurden.

Die Flagge, inspiriert durch das Zitat von Steve Jobs „Es ist besser, ein Pirat zu sein, als sich der Marine anzuschließen“, wurde von Mitgliedern des ursprünglichen Mac-Teams entworfen, um den disruptiven Geist der Gruppe einzufangen. Die legendäre Mac-Designerin Susan Kare hat 1983 das Originaldesign mit Totenkopf und gekreuzter Knochen von Hand bemalt und ein sechsfarbiges Apple-Logo als Augenklappe angebracht.

Apples Bekenntnis zur seiner Vergangenheit setzt sich mit sechs kursiv gedruckten Hemden von Apple Garamond, der Marketingschrift des Unternehmens bis in die frühen 2000er Jahre, fort. Zwei der sechs Designs sind mit einem sechsfarbigen Apple-Logo und dem Text „Infinite Loop“ versehen, der an das klassische Begrüßungsschild erinnert, das sich einst am Eingang zum Campus befand. Die verbleibenden vier typografischen Entwürfe sind kreativ so angeordnet, dass sie “1 Infinite Loop Cupertino.” lauten.

Zur Herbstkollektion von Infinite Loop gesellen sich die beiden „Hello“ -Shirts des Apple Park Visitor Centers, die sich auf Original-Macintosh-Werbeanzeigen beziehen, und zwei Designs, die aus der vorherigen Shirtkollektion übernommen wurden und die die klassische Mac OS-Ikonographie von Susan Kare zeigen. Es gibt auch einen lustigen neuen Emoji mit Reißverschluss vor als Mund

Solltet ihr einmal in Cupertino und Umgebung sein, so schaut auf dem Apple Campus (1 Infinite Loop) oder auf dem Gelände des Apple Parks im Apple Store vorbei. Vielleicht ist ja das ein oder andere Merchanise-Produkt für euch dabei. (via 9to5mac)

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.