Wann erscheint watchOS 6 für Apple Watch Series 1 und Series 2?

| 20:15 Uhr | 0 Kommentare

watchOS 6 steht seit etwas mehr als einem Monat als Download bereit, allerdings zum jetzigen Zeitpunkt nur für die Apple Watch Series 3, Series 4 und Series 5. Solltet ihr eine Apple Watch Series 1 und Series 2 besitzen, so müsst ihr zum aktuellen Zeitpunkt noch auf watchOS 6 verzichten. Allerdings dürfte das Warten in Kürze beendet sein.

Wann erscheint watchOS 6 für Apple Watch Series 1 und Series 2?

watchOS 6 stellt ein willkommenes Update für die Apple Watch dar. Das Update ermöglicht es den Apple Watch Nutzern, ihre Gesundheit und Fitness besser zu managen. Zudem kommt es mit neuen dynamischen Zifferblättern und dem App Store direkt auf der Apple Watch. Dies ist allerdings nur ein kleiner Auszug der Verbesserungen.

Im Rahmen seiner September Keynote gab Apple folgendes zu Protokoll: „watchOS 6 wird für Apple Watch Series 3 und neuer am 19. September und Apple Watch Series 1 und 2 später in diesem Herbst verfügbar sein.

Apple Watch Series 3 und neuer sind bereits mit watchOS 6 versorgt, doch wann erscheint das Update für die Series 1 und Series 2? Ein paar handfeste Indizien gibt es hierzu bereits. Aktuell befindet sich die watchOS 6.1 in der Beta-Phase. Genau diese Version unterstützt auch die Series 1 und Series 2. Dies impliziert, dass watchOS 6.1 die erste Version sein wird, die die Series 1 und Series 2 unterstützt. Aktuell befindet sich die watchOS 6.1 Beta 5 im Umlauf. Blickt man auf watchOS 5.1, so durchlief diese Version ebenso 5 Betas und wurde Ende Oktober 2018 freigegeben.

Nachdem Apple am heutigen Abend bereits iOS 13.2, iPadOS 13.2, tvOS 13.2 und HomePod Software 13.2 veröffentlicht, ist es nur noch eine Frage von Stunden (?), bis auch watchOS 6.1 veröffentlicht wird. Gleichzeitig gab Apple zu verstehen, dass die AirPods Pro unter anderem watchOS 6.1 voraussetzen. Da diese am 30. Oktober bei den ersten Kunden eintrudeln, steht die Freigabe tatsächlich unmittelbar bevor.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.