Twitter Topics: In Kürze könnt ihr euren Interessen folgen

| 16:31 Uhr | 0 Kommentare

Mitte August teaserte Twitter die Neuerung bereits an. In Kürze werden die sogenannten Twitter Topics gestartet. Das neue Feature soll eure Timeline verstärkt mit euren Interessen befallen.

Twitter startet Topics

Twitter führt in Kürze mit „Topics“ eine Möglichkeit ein, Themen automatisch in der Timeline zu folgen.  Mit Topics könnt ihr zum Start am 13. November mehr als 300 Themen aus den Bereichen Sport, Unterhaltung und Spiele verfolgen. Man kann Themen genau so folgen wie bisher Personen. Sobald man diesen Themen folgt, erhält man Tweets von Twitter, denen man nicht folgt, die jedoch eine gewisse Relevanz zu einem bestimmten Thema besitzen.

Die Verantwortlich von Twitter hoffen, dass Themen die Plattform für neue und gelegentliche Benutzer zugänglicher machen und es intensiven Twitter-Nutzern erleichtern, neue Konten und Konversationen zu entdecken.

„Wir wissen, dass der Hauptgrund, warum Leute zu Twitter kommen, darin besteht, über die Dinge auf dem Laufenden zu bleiben, an denen sie interessiert sind“, sagte Rob Bishop, der das Topics-Team leitet. „Die Herausforderung ist, dass es wirklich ziemlich schwierig ist, das auf Twitter Tag für Tag zu tun.“

Die Idee, dass Nutzer Themen auf Twitter folgen können, stammt aus der Anfangszeit von Twitter, allerdings war die Weiterentwicklung von maschinellem Lernen notwendig, um diese Idee auch entsprechend umsetzen zu können. Dies ist nun der Fall. Nachdem die „Topics-Tests“ im August auf Android gestartet, findet der globale Start dieser Funktion – wie eingangs erwähnt – am 13. November statt. Wir können uns durchaus vorstellen, dass diese Neuerung zahlreiche “Freunde“ findet, zumindest wenn sie gut und ausgewogen umgesetzt wird. (via The Verge)

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.