Apple zeigte Featurette zur Entstehung der Apple TV+ Serie „See“

| 13:37 Uhr | 0 Kommentare

Passend zur Freigabe der vierten Folge der ersten Staffel von „See“ am heutigen Tag hat Apple ein neues Video veröffentlicht, mit dem der Hersteller aus Cupertino einen Einblick in die Dreharbeiten zur Original-Serie bietet.

SEE — Creating the World Featurette

„See“, ein episches Drama mit Jason Momoa und Alfre Woodard, spielt 600 Jahre in der Zukunft, nachdem ein Virus die Menschheit dezimiert hat und die restliche Bevölkerung erblindet ist. Da alle Menschen ihr Augenlicht verloren haben, müssen sie sich anpassen und neue Wege finden, um zu überleben.

„See“ gehört zu den Serien, die direkt zum Start von Apple TV+ zur Verfügung standen. Das neue Video gibt Einblicke in die Dreharbeiten der Original-Serie. Es zeigt unter anderem Francis Lawrence, der die Serie leitete und über die Konstruktion der Gebäude und Umgebungen in „See“ spricht. Die Crew von „See“ hatte ein Team von Beratern, die blind sind und Anweisungen dazu gaben, wie Gebäude gebaut werden und wie die Menschen leben und interagieren.

Über die Story von See und das Drama als solches kann man sicherlich geteilter Meinung sein (wir finden die Serie bisher ziemlich gelungen), die Landschaftsaufnahmen, die Kulisse, Kostüme etc. sind schon ziemlich beeindruckend.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.