Tim Cook spendet AAPL-Aktien im Wert von 2 Millionen Dollar an Wohltätigkeitsorganisation

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Laut einer neuen Anmeldung bei der Securities and Exchange Commission (SEC) spendete Apple CEO Tim Cook am 27. Dezember 2019 über 6.000 AAPL-Aktien an eine ungenannte Wohltätigkeitsorganisation. Diese Aktien sind, basierend auf dem Schlusskurs der Apple-Aktie an diesem Tag, fast 2 Millionen Dollar wert.

Für den guten Zweck

Laut der Mitteilung an die SEC hat Cook letzte Woche 6.880 AAPL-Aktien für einen wohltätigen Zweck gespendet. Zum Zeitpunkt des Handels waren diese Aktien 1,99 Millionen Dollar wert. Mit Apples Anstieg am Ende des Jahres an der Börse ist die gleiche Anzahl von Aktien nun 2,06 Millionen Dollar wert.

Unternehmenschefs sind nicht verpflichtet, den Empfänger einer gemeinnützigen Spende öffentlich zu melden, sondern müssen lediglich die Überweisungshandlung offenlegen. Daher wissen wir nicht, an welche spezielle Wohltätigkeitsorganisation Cook die Aktien gespendet hat. Apples CEO hat in der Vergangenheit persönliche Spenden an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen geleistet, auch hier war der Empfänger des Öfteren nicht bekannt. Eine Ausnahme war beispielsweise die im Jahr 2014 geleistete Spende für eine LGBT-Gleichstellungskampagne.

Nicht nur Cook ist spendabel – Apple gehört im Allgemeinen zu den Unternehmen, die am häufigsten für wohltätige Zwecke spenden. Regelmäßig unterstützt Apple Hilfsorganisationen, die Katastrophenhilfe leisten. Bemerkenswert ist auch die (Product)RED-Unterstützung. Seit vielen Jahren bietet Apple (Product)RED-iPhones, Zubehör und Co. an. Ein Teil des Erlöses aller (Product)RED-Käufe geht direkt an den Global Fund gegen HIV/AIDS und ermöglicht Tests-, Beratungs-, Behandlungs- sowie Präventionsprogramme. Insgesamt konnte der Global Fund bereits über 600 Millionen Dollar im Kampf gegen AIDS einsammeln. Über 220 Millionen Dollar stammen hierbei von Apple. (via AppleInsider)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen