Congstar schenkt Mobilfunkkunden 5GB Datenvolumen [Coronavirus]

| 12:11 Uhr | 0 Kommentare

Der Kölner Mobilfunkanbieter Congstar hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen aufgrund der aktuellen Situation seinen Kunden 5GB Datenvolumen schenkt.

Kostenloser Datenpass für alle Prepaid- und Postpaid-Tarife

o2 hat vor Kurzem bekannt gegeben, dass das Unternehmen für seine Kunden (auch Blau.de Kunden) die Datendrossel vorübergehend von 32Kbit/s auf 384Kbit/s anhebt. Die Deutsche Telekom schenkt allen Kunden 10GB LTE Highspeed-Volumen, auch seinen Prepaid-, Young- und FamilyCard-Kunden. Nun meldet sich Congstar zu Wort.


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.awin1.com zu laden.

Inhalt laden


Als Telekom-Tocheter startet auch der Kölner Mobilfunkanbieter congstar eine Aktion, um seine Kunden in den nächsten Wochen mit zusätzlichem Datenvolumen zu unterstützen. Jeder congstar Mobilfunknutzer erhält einmalig 5 GB zusätzliches Datenvolumen geschenkt – unabhängig davon, welcher Prepaid- oder Postpaid-Tarif gebucht wurde.

„Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus wird den Alltag der nächsten Wochen massiv verändern. Das Smartphone wird für viele damit noch wichtiger, um mit Familie und Freunden etwa über Social Media oder Messaging in Verbindung zu bleiben. Mit den 5 GB Extra-Daten wollen wir unsere Kunden dabei unterstützen“, so congstar Geschäftsführer Dr. Peter Opdemom.

Die Extra-Daten können ab sofort über die congstar App, im Online-Kundencenter und unter datapass.de gebucht werden und sind anschließend für 31 Tage gültig.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen