PlayStation 5: Sony stellt DualSense Wireless-Controller vor

| 19:27 Uhr | 0 Kommentare

Bis vor kurzem war Sony noch sehr zurückhaltend, wenn es um die PlayStation 5 ging. Microsoft hatte das japanische Unternehmen jedoch unter Zugzwang gestellt und somit erhalten wir langsam immer mehr Informationen zu Sonys nächster Konsolen-Generation. Heute zeigt sich erstmals der neue DualSense Wireless-Controller der PlayStation 5.

Fotocredit: Sony

Abschied vom DualShock-Controller

Diesen Winter wird Sony und Microsoft die nächste Runde im Rennen um die leistungsfähigste Konsole einläuten. Nachdem Microsoft bereits vieles zu seiner Xbox Series X gezeigt hat, kommt der Hype-Train bei Sony etwas langsamer ins Rollen. Wir haben vor kurzem zwar einen Ausblick auf die technischen Daten erhalten, wie die neue Wunder-Konsole aussehen wird, bleibt jedoch weiterhin ein Geheimnis.

Zumindest gewährt uns Sony heute schon einmal einen Blick auf den neuen Controller der PlayStation 5. Dieser wurde nicht etwa auf DualShock 5 getauft, sondern trägt den klangvollen Namen DualSense. Wie Sony erklärt, hat man sich die Stärken des aktuellen DualShock 4 genommen und umfangreich weiterentwickelt. Aufgrund der vielen neuen Funktionen ist es somit an der Zeit für einen neuen Namen. Zu den Neuerungen zählen ein weiterentwickeltes haptisches Feedback, adaptive Trigger, ein „Create“-Button und ein eingebautes Mikrofon.

Insbesondere das haptische Feedback klingt interessant. So soll der Controller nun mehr Freiheiten haben, euch das Spielgeschehen (vibrierend) zu vermitteln. Sony nennt als Beispiel das Durchfahren einer schlammigen Straße. Dazu tragen auch adaptive Trigger bei, die je nach Spielsituation den Widerstand verändern.

Fotocredit: Sony

Auch am Design hat sich einiges geändert. Statt des bekannten schwarzen Looks wählt Sony nun eine zweifarbige Gestaltung. Während der obere Teil in Weiß gehalten ist, zeigt sich der untere Teil und die Trigger in Schwarz. Auffällig ist die neue Position der Lightbar, die nun dezent an der rechten und linken Seite des Touchpads angebracht ist. An der grundsätzlichen Anordnung der Knöpfe und Dual-Sticks hat sich nichts geändert.

Kategorie: Allgemein

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.