Apple TV+: Apple engagiert Alison Kirkham

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Das Apple TV+ Team vergrößert sich. Wie nun bekannt wird, konnte sich Apple die Dienste von Alison Kirkham sichern.

Apple engagiert Alison Kirkham für Apple TV+

Variety berichtet wie folgt

Alison Kirkham, die sachliche Kontrolleurin der BBC, wird der Streaming-Plattform Apple TV+ beitreten.

Kirkham wird diesen Sommer zu Apple TV+ wechseln und dort im Team des Creatives Director für Europe Jay Hunt arbeiten. Die in London ansässige Managerin wird wird bei AppleT TV+ für nicht-escriptete Originalserien und Filme verantwortlich sein.

Kirkham ist die erste namhafte Mitarbeiter für das britische Apple-Team, seitdem der Filmproduzent Joe Oppenheimer 2018 zum Technologieriesen wechselte.

Die Managerin wechselte 2005 zur BBC. 2015 übernahm sie die Funktion „controller of factual commissioning“. Während ihrer Zeit bei BBC half sie bei der Beauftragung der erfolgreichen Dokumentarfilmserien Planet Earth II und Blue Planet II, die beide von Sir David Attenborough erzählt werden.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist nicht klar, welche Rolle die Managerin bei Apple exakt ausüben wird. Gut möglich, dass wir zukünftig mehr Dokumentationen auf Apple TV+ zu sehen bekommen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen