Apple Stores in der Schweiz: Wiedereröffnung am 12. Mai

| 11:35 Uhr | 0 Kommentare

Alle 15 Apple Stores in Deutschland feiern am morgigen Montag ihre Wiedereröffnung. Bei unseren Nachbarn in der Schweiz geht es einen Tag später am 12. Mai wieder los.

Foto: Apple Rennweg (Zürich)

Apple Stores in der Schweiz: Wiedereröffnung am 12. Mai

So langsam aber sicher entspannt sich die Situation. Nachdem Apple weltweit alle Retail Stores geschlossen hatte, werden diese nun langsam aber sicher wiedereröffnet. Die Stores in China sind seit März bereits wieder geöffnet. Es folgten die Stores in Südkorea, Österreich und Australien. Morgen geht es in Deutschland weiter und am Dienstag folgen die Apple Stores in der Schweiz. Auch in den USA wiedereröffnen erste Stores in der kommenden Woche.

Apple betreibt in der Schweiz insgesamt vier Retail Stores. Neben einem Store in Zürich, findet ihr weitere Stores in Basel, Genf und Wallisellen. Der Apple Retail Webseite ist zu entnehmen, dass die Stores zunächst mit eingeschränkten Öffnungszeiten (11:00 Uhr bis 18:00 Uhr) starten.

Darüberhinaus ergreift Apple weitere Maßnahmen bzw. es gibt weitere Einschränkungen. Bis auf weiteres wird Apple zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen treffen, wie das Überprüfen der Körpertemperatur, das Einhalten des Mindestabstands und das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen und Termine zeitlich anpassen, um sicherzustellen, dass Kunden und Mitarbeiter weiterhin gesund bleiben. 

Im Store darf sich nur eine bestimmte Anzahl an Besuchern aufhalten. Von daher kann es am Eingang zu Wartezeiten kommen. Anfänglich konzentriert sich Apple in den Stores auf Service und Support an der Genius Bar. Das Unternehmen empfiehlt,  wenn möglich, online einzukaufen mit den Optionen zur Lieferung oder zur Abholung im Store.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.