Kuo: iPhone 12 ohne 120Hz Display

| 19:15 Uhr | 2 Kommentare

Morgen lädt Apple zur September-Keynote. Allerdings wir das Special-Event höchstwahrscheinlich ohne neue iPhone 12 (Pro) Modelle auskommen. Während sich Bloomberg im Laufe des Tages zu den neuen Apple Watch und iPad-Modellen geäußert hat, die morgen vorgestellt werden, richtet Analyst Ming Chi Kuo den Blick schon ein Stück weiter auf die iPhone 12 (Pro) Familie, die für Oktober erwartet wird.

Kuo äußert sich zum iPhone 12 Lineup

Der renommierte Analyst Ming Chi Kuo, der in den letzten Jahren mehrfach seine sehr guten Apple Kontakte nachgewiesen hat, meldet sich mit einer neuen Investoreneinschätzung rund um das iPhone 12 (Pro) zu Wort.

Mit Blick auf die iPhone 12 Familie spricht der Analyst davon, dass Apple bei den diesjährigen Modellen auf ein 120Hz-Display verzichtet. Begründet wird dies mit der Akkulaufzeit der Geräte. Diese Funktion erwartet Kuo ein Jahr später bei den 2021er iPhone-Modelle. Diese sollen über ein energieeffizientes LTPO-Display verfügen.

Weiter heißt es, dass das 5,4 Zoll Modell eine etwas schmalere Display-Aussparung auf der Vorderseite (Notch) für die Face ID Kamera besitzen wird. Bei den anderen drei Modellen soll die Aussparung so groß wie beim iPhone 11 sein.

Zudem „bestätigt“ Kuo, dass Apple morgen neue Apple Watch und iPad Modelle präsentieren wird. Die Apple Watch 6 wird dabei genau so aussehen wie die Apple Watch 5, allerdings einen Sensor zur Blutsauerstoffmessung erhalten. Erst im kommenden Jahr könnte es ein großes Design-Upgrade geben.

Beim iPad Air 4 wird Apple auf einen Touch ID Sensor in Ein-Aus-Schalter setzen. Das Design des iPad Air 4 soll dem Design des iPad Pro ähneln. Ab 2021 sollen weitere iPad-Modelle einen Touch ID Sensor im seitlichen Button erhalten.

(via Macrumors)

2 Kommentare

  • Gast

    Mit 120hz Display bin ich nicht bei Kuo , ich glaube im Pro darf das nicht fehlen
    wenn es schon im iPad verbaut wird.
    Es wäre echt schade von Apple darauf zu verzichten.

    14. Sep 2020 | 20:18 Uhr | Kommentieren
  • Zu Hause

    Aber das lustige ist, ich habe gestern mal bei Amazon geschaut. Da gibt es ja sämtliche Hüllen schon für die neuen iPhones und iPads. Und seltsamerweise hat er auch da das kleinste iPhone eine kleinere Notch als die andern.

    14. Sep 2020 | 20:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.