Pixelmator erhält volle Unterstützung für iOS 14, iPadOS 14. Magic Keyboard und mehr

| 8:32 Uhr | 0 Kommentare

Mit Pixelmator bietet das Pixelmator Team für iPhone und iPad eine leistungsstarke Applikation wir Bildbearbeitung ab. Ab sofort kann Pixelmator in Version 2.6 aus dem App Store geladen werden. Das Update hat allerhand Verbesserungen im Gepäck.

Pixelmator 2.6 ist da

Mit Pixelmator 2.6  wird der leistungsstarke Bildbearbeiter wieder ein Stück verbessert. Zunächst einmal bringt das Update die volle Unterstützung für iOS 14 und iPadOS 14, bietet Unterstützung für die Verwendung von Pixelmator mit einem Magic Keyboard, einem Trackpad oder einer Maus, enthält 73 neue Tastaturkürzel und bietet eine Reihe von zusätzlichen Verbesserungen und Korrekturen.

Die Release-Notes lesen sich wie folgt

  • Pixelmator ist jetzt vollständig kompatibel mit iOS und iPadOS 14.
  • Sie können Pixelmator für iPadOS jetzt mit einem Magic Keyboard, einem Trackpad oder einer Maus verwenden.
  • Beschleunigen Sie Ihre Bearbeitung mit 73 neuen Tastaturkürzeln – halten Sie während der Bearbeitung die Befehlstaste gedrückt, um einige der wichtigsten zu sehen. Eine vollständige Liste ist auch im Hilfe-Handbuch zu Pixelmator für iOS verfügbar.
  • Wenn Sie in der Symbolleiste auf den Namen des Bildes tippen, wird nun die Option zum Speichern des Bildes angezeigt
  • Die Farbauswahl merkt sich nun die Position im Bild, von der aus sie zuletzt ausgewählt wurde.
  • Drag & Drop sollte nicht mehr aktiviert werden, wenn Ebenen angetippt und gehalten werden, nachdem die Bearbeitung begonnen hat.
  • Die Kategorie „Ausgeblendet” aus Ihrer Fotobibliothek ist jetzt über den Fotobrowser zugänglich.
  • Beim Exportieren von Bildern wurde die PPI-Einstellung automatisch auf 72 gesetzt, auch wenn die Originalbilder eine andere Auflösung hatten. Gefixed.
  • Bilder in der Zwischenablage im GIF-Format konnten nicht zum Erstellen neuer Dateien verwendet werden. Gefixed.
  • Dokumenten-Miniaturansichten wurden auf älteren Versionen von iOS nicht korrekt geladen. Gefixed.
  • Wenn Lineale sichtbar waren, wurde die Statusleiste beim Ausblenden der Symbolleiste nicht ausgeblendet. Gefixed.
  • Bei der Größenänderung von hohen und dünnen oder kurzen und breiten Bildern war es nicht möglich, bestimmte Größen einzugeben. Gefixed.
  • Der Versuch, eine Farbe aus einer leeren Ebene auszuwählen, führte zu einem unerwarteten Beenden von Pixelmator. Gefixed.
‎Pixelmator
‎Pixelmator
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 5,99 €

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen