AirTags zeigen sich in 3D Animation – sehen wir den Pairing-Prozess?

| 17:26 Uhr | 0 Kommentare

Die AirTags geistern bereits seit einiger Zeit durch die Gerüchteküche. Nach wie vor hat sich Apple – abgesehen von einem aufgetauchten Support-Video – bislang mit keiner Silbe zu dem Smart Tracker geäußert. In diesem Jahr könnte es allerdings soweit sein und die AirTags könnten offiziell angekündigt werden. Nun zeigt sich eine 3D Animation des Zubehörs.

Foto: Jon Prosser / YouTube

AirTags zeigen sich in 3D Animation

Der renommierte Leaker Jon Prosser meldet sich zu Wort und zeigt eine Animation, die er eigenen Angaben zufolge von einem Apple Software-Ingenieur erhalten hat. Dieser glaubt, dass die Animation Bestandteil einer kommenden iOS-Version sein wird. 

Die Animation ähndelt anderen Pairing-Vorgängen, die der Hersteller auf dem iPhone oder iPad für verschiedene andere Zubehörteile nutzt, darunter verschiedene HomePod- und AirPods-Modelle.

Wie bei früheren Mockups zu sehen, handelt es sich bei AirTags vermutlich um kleine, kreisförmige Smart-Tags mit einer polierten silbernen Metallscheibe auf der Rückseite.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es heißt, dass die AirTags Nutzern dabei helfen wird, verlorene oder gestohlene Gegenstände wiederzufinden. Das Ganze soll über die „Wo ist?“-App realisiert werden. Die AirTags sollen die Ultrabreitband-Technologie sowie Bluetooth unterstützen. Den Ultrabreitband-Chip U1 verbaut Apple bereits bei den iPhone 11 und iPhone 12 Modellen sowie beim HomePod mini. 

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.