Comdirect startet neues mobile Girokonto: kostenloser bei aktiver Nutzung – Support für Apple Pay

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Comdirect bietet ihren Kunden ab sofort ein neues Girokonto an. Mit diesem möchte die Bank die Bedürfnisse ihrer Kunden noch stärker in den Fokus rücken. Bei aktiver Nutzung des Girokontos ist dieses kostenlos. Apple Pay wird auch weiterhin unterstützt.

Comdirect startet neues mobile Girokonto

Kern des neue Comdirect Angebots sind ein verbessertes Mobile Payment sowie ein erweiterter Zugang zur kostenlosen Bargeldversorgung mit der neuen weltweit einsetzbaren Bankkarte, einer Visa-Debitkarte. Das Girokonto ist weiterhin kostenlos, sofern es aktiv genutzt wird.

Je nach persönlichem Geschmack bzw. euren Bedürfnissen könnte ihr das Konto erweitern. Zu den Erweiterungsmöglichkeiten gehöre unter anderem eine Kreditkarte, ein Reise-Sorglos-Paket oder der Bargeld Plus-Service )eine maximale Flexibilität bei der weltweiten Bargeldversorgung). Die Comdirect schreibt

Mit der neuen Bankkarte, der Visa-Debitkarte, erhält der Kunde bis zu 3-mal im Monat weltweit an allen Geldautomaten mit Visa-Zeichen kostenlos Bargeld – auch bei der lokalen Bank nebenan. Er kann die Bankkarte für sämtliche Zahlungen nutzen: Sowohl fürs Online-Shopping als auch kontaktlos an der Ladenkasse oder mobil mit Apple Pay und Google Pay. Anders als bei der Kreditkarte erfolgt die Belastung der Zahlung direkt auf dem Girokonto. Der Kunde kann alle Transaktionen jederzeit in der App direkt einsehen und hat damit die volle Kontrolle über seine Ausgaben. Die beliebte girocard gehört weiterhin kostenlos zum Angebot und kann ebenfalls für Zahlungen an der Ladenkasse oder zur Bargeldabhebung an Geldautomaten der Cash Group genutzt werden. Sämtliche Karten erscheinen in einem neuen modernen Hochkant-Design.

Die Leistungen im Überblick

  • kostenlose Kontoführung: Ab einem monatlichen Geldeingang von 700 Euro oder bei 3 Zahlungen über Apple Pay oder Google Pay pro Monat oder bei einem Trade/einer Sparplanausführung pro Monat. Für Studenten, Praktikanten und Azubis unter 28 Jahren ist das Konto kostenlos. Ansonsten 4,90 Euro pro Monat.
  • 2 kostenlose Karten: Bankkarte (Visa-Debitkarte) und girocard (Debitkarte)
  • Apple Pay, Google Pay und kontaktloses Bezahlen
  • comdirect App, Online-Banking, Kundenservice rund um die Uhr
  • kostenloser Bargeldzugang an fast allen Geldautomaten weltweit: Zusätzlich zu 3 kostenlosen Bargeldabhebungen pro Monat mit der Visa-Debitkarte können Kunden in Deutschland mit ihrer girocard kostenlos Geld abheben. Dazu stehen rund 9.000 inländische Geldautomaten der Cash Group sowie Bargeldabhebungen bei Shell-Tankstellen und im Einzelhandel zur Verfügung.

Wie bereits erwähnt, könnt ihr verschiedene Zusatzleistungen hinzugehen. Für 1,90 Euro monatlich gibt es eine VISA-Kreditkarte mit monatlicher Berechnung, kostenlosem Bezahlen im Ausland sowie Verlängerung der Garantie auf mit der Karte bezahlte Artikel und 1x mtl. kostenlose Nutzung des 3-Raten-Service. F*r 6,90 Euro monatlich gibt es den Bargeld-Serice-Plus und das Reise Sorglos-Paket schlägt mit 7,90 Euro monatlich zu buche.

Entscheidet ihr euch für das Gesamtpaket Girokonto Plus, so werden monatlich 14,90 Euro fällig. Das Gesamtpaket Girokonto Plus beinhaltet alle Leistungen des kostenlosen Girokontos, alle Zusatzleistungen (Visa-Kreditkarte, Reise-Sorglos-Paket und Bargeld-Plus-Versorgung), die VISA-Kreditkarte in einem exklusiven Design sowie bevorzugten Kundenservice rund um die Uhr.

Die Kunden, die bereits ein Girokonto von comdirect nutzen, werden ab sofort über die Umstellung informiert. Ihnen wird die neue Bankkarte automatisch in den kommenden Wochen zugestellt. Die neuen Bedingungen gelten für alle Bestandskunden ab dem 1. Mai 2021. Gleiches gilt für Kunden, die o2 Banking nutzen oder über ein HSV Fan-Konto oder BVB-Fan-Konto verfügen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.