WhatsApp arbeitet an selbstlöschenden Fotos

| 13:22 Uhr | 0 Kommentare

Ende letzten Jahres führte WhatsApp die Funktion „selbstlöschende Nachrichten“ ein. Anwender haben seitdem die Möglichkeit, Nachrichten so zu deklarieren, dass diese automatisch nach sieben Tagen gelöscht werden. Die Funktion muss für jeden einzelnen Chatverlauf aktiviert werden. Auf die selbstlöschenden Nachrichten sollen die selbstlöschenden Fotos folgen.

WhatsApp arbeitet an selbstlöschenden Fotos

Den Informationen von WABetaInfo zufolge arbeitet WhatsApp an einer neuen Funktion namens  „selbstlöschende Fotos“. Genau wie bei Instagram Direct sollen sich die Fotos nach dem Betrachten durch den Adressaten selbstständig löschen.

Weiter heißt es, das sich diese Fotos nicht exportieren lassen. Zudem sei die Erkennung eines Screenshots noch nicht implementiert. Zum weiteren Ablauf ist nichts bekannt. Es ist nicht überliefert, wann die Funktion in die offizielle Beta starten und wann die Funktion als finale Version freigegeben wird.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.