WhatsApp: dieses iPhone-Modell wird nicht mehr unterstützt

| 13:07 Uhr | 0 Kommentare

Vor Kurzem wurde WhatsApp in Version 2.21.50 im Apple App Store veröffentlicht. Aus den Release-Notes gehen keine Neuerungen hervor, stattdessen erwähnen die Entwickler nach wie vor die Informationen, die seit über einem Monat im Beipackzettel zu finden sind. Unter der Haube gibt es jedoch Anpassungen. Ältere iPhone-Modelle werden nicht mehr unterstützt.

WhatsApp für iPhone setzt iOS 10 oder neue voraus

WhatsApp hat bestätigt, dass ältere iPhone-Modelle nicht mehr unterstützt werden. Konkret geht es um iPhone-Modelle, die nicht über iOS 9 hinauskommen. Kurzum: Der Support für iOS 9 wurde gestrichen. Dies ist beim iPhone 4S der Fall. Auch wenn wir der Überzeugung sind, dass das iPhone 4S nur noch sehr selten zum Einsatz kommt, dürfte dieses Gerät noch in dem ein oder anderen Haushalt zu finden sein. Unterm Strich dürfte die WhatsApp-Anapssung nur die wenigsten Nutzer treffen. Nach rund zehn Jahren Unterstützung durch WhatsApp für das iPhone 4S haben wir durchaus Verständnis dafür, dass der Support nun entfällt.

Ein Blick auf die WhatsApp FAQs veranschaulicht, welche Geräte aktuell von WhatsApp unterstützt werden

  • Android-Geräte mit Android-Version 4.0.3 oder neuer
  • iPhones mit iOS 10 oder neuer
  • Ausgewählte Telefone mit KaiOS 2.5.1 und neuer, einschließlich JioPhone und JioPhone 2
‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.