Apple TV+: BAFTA Award-Nominierungen für „Little America“, „Tiny World“ und „Earth At Night In Color

| 21:44 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Wochen und Monaten hat Apple TV+ zahlreiche Award-Nominierungen erhalten und den ein oder anderen Preis mit nach Hause genommen. Bei den Oscars ist Apples Video-Streaming-Service zwar leer ausgegangen, die nächste Chance gibt es nun bei den BAFTA TV Awards. Gleich drei Apple Originals haben eine Nominierung erhalten.

BAFTA TV Award-Nominierungen für „Little America“, „Tiny World“ und „Earth At Night In Color“

Die Apple Original Serie „Little America“, die die inspirierenden und herzlichen Geschichten von Einwanderern in Amerika untersucht, wurde für den BAFTA-Award (British Academy of Film and Television Arts) in der Kategorie International Series nominiert.

Gleichzeitig wurden die Apple TV+ Serien „Tiny World“ und „Earth At Night In Color“, die die Menschheit und das Wunder der Natur feiern, für Fotografie: Faktisch und Ton: Faktisch nominiert. Die BAFTA TV Awards zeichnen die besten britischen Programme und Aufführungen des Jahres aus.

Zum ersten Mal überhaupt wurde Apple TV+ bei den BAFTA TV Awards berücksichtigt. Seit dem Start von Apple TV+ im November 2019 erhielt Apples Video-Streaming-Dienst 367 Award-Nominierungen. 106 Preise konnte Apple mit nach Hause nehmen.

Um euch einen Einblick in die nominierten Serien zu geben, haben wir euch jeweils ein Video eingebunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.