Apple investiert weitere 45 Millionen Dollar in Corning

| 13:15 Uhr | 0 Kommentare

Im Jahr 2017 hatte Apple einen Investitionsfond in Höhe von 1 Milliarde Dollar zur Schaffung von US-Arbeitsplätzen aufgelegt. Mittlerweile ist der sogenannte Apple Advanced Manufacturing Fund auf 5 Milliarden Dollar erhöht worden. Aus dieses Fond hatte Glas-Hersteller Corning bereits 450 Millionen Dollar erhalten, nun investiert Apple noch einmal 45 Millionen Dollar in seinen Zulieferer.

Die Front der iPhone 12-Modelle enthält Ceramic Shield, eine Glaskeramik, die ihre Stärke aus nanokeramischen Kristallen bezieht. (Fotocredit: Apple)

Corning erhält weitere 45 Millionen Dollar aus Apple Advanced Manufacturing Fund

Apple hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen weitere 45 Millionen Dollar aus seinem Advanced Manufacturing Fund an Corning, einen Anbieter von Präzisionsglas für iPhone, Apple Watch und iPad, vergibt. Die Finanzierung wird die Produktionskapazität von Corning in den USA erweitern und Forschung und Entwicklung in Bezug auf innovative neue Technologien vorantreiben. Dies unterstützt die Langlebigkeit der Produkte und baut auf dem tiefen Engagement von Apple und Corning für den Schutz der Umwelt auf.

„Apple und Corning arbeiten seit langem zusammen, um das Unmögliche zu erreichen“, sagte Jeff Williams, Chief Operating Officer von Apple. „Vom ersten iPhone-Glas bis zum revolutionären Ceramic Shield der iPhone 12-Reihe hat unsere Zusammenarbeit die Landschaft des Designs und der Haltbarkeit von Smartphone-Gehäusen verändert. Ceramic Shield ist ein Paradebeispiel für die Technologien, die möglich sind, wenn tiefgreifende Innovationen auf die Kraft der amerikanischen Fertigung treffen. Wir sind so stolz darauf, mit Corning zusammenzuarbeiten, dessen 170-jähriges Erbe ein Beweis für den Einfallsreichtum der US-amerikanischen Belegschaft ist.“

Apple und Corning werden auch zukünftig eng miteinander zusammenarbeiten, um das Glas, welche beim iPhone, iPad, Apple Watch und Co. zum Einsatz kommen, noch widerstandsfähiger zu machen. Nicht ohne Grund investiert Apple knapp 500 Millionen Dollar in den Hersteller.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.