iOS 15 und watchOS 8: Beta 3 ermöglicht die Installation von Systemupdates bei wenig verfügbarem Speicherplatz

| 14:14 Uhr | 0 Kommentare

Ab sofort kann die Beta 3 zu iOS 15, iPadOS 15, watchOS 8, tvOS 15 und macOS Monterey von eingetragenen Entwicklern geladen und installiert werden. Auf zahlreiche Neuerungen, die die iOS 15 Beta 3 mit sich bringt, sind wir bereits im Laufe des Tages eingegangen. Eine weitere Neuerung möchten wir allerdings noch einmal explizit thematisieren. Es geht um die  Installation von Systemupdates bei wenig verfügbarem Speicherplatz.

iOS 15 und watchOS 8: Beta 3 ermöglicht die Installation von Systemupdates bei wenig verfügbarem Speicherplatz

Aus den Release-Notes zu iOS 15, iPadOS 15 und watchOS 8 geht hervor, dass Apple den Update-Prozess optimiert und ein Problems gelöst hat, um Systemupdates bei wenig verfügbarem Speicherplatz auf dem Endgerät installieren zu können. Es heißt

Behoben in der iOS 15 / iPadOS 15 / watchOS 8 Beta 3: Ihr könnt nun euer Gerät über die Softwareaktualisierung updaten, falls weniger als 500MB Speicherplatz zur Verfügung stehen.

Weitere Details hierzu hält Apple nicht bereit und so ist nicht ganz klar, wie das Ganze funktionieren soll. Allerdings geht aus den Release-Notes explizit hervor, dass ihr euer iPhone, iPad und die Apple Watch aktualisieren könnt, selbst wenn weniger als 500MB Speicherplatz zur Verfügung stehen. Sollte dies tatsächlich unkompliziert funktionieren, so könnte dies ein Problem für Apple Watch Nutzer lösen. Diese werden bei wenig Speicherplatz von Apple aufgefordert, ihre Apple Watch zu entkoppeln, zu löschen und auf diesem Umweg ein Update zu installieren.

(via 9to5Mac)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.