„Universal Control“ in macOS Monterey zunächst als Beta

| 9:30 Uhr | 0 Kommentare

Mit macOS Monterey führt Apple eine neue Funktion namens „Universal Control“ ein. Im deutsch-sprachigen Raum setzt Apple übrigens auf die Bezeichnung „Nahtlose Steuerung“. Diese Funktion wird zunächst als Beta-Version starten.

„Universal Control“ in macOS Monterey zunächst als Beta

Universal Control ist eine neue Integrationsfunktion mit denen die Zusammenarbeit auf mehreren Apple Geräten ganz einfach wird. Apple beschreibt die Funktion wie folgt

Mit Universal Control können Nutzer:innen mit nur einer Maus und Tastatur arbeiten und damit reibungslos zwischen Mac und iPad wechseln, ohne diese Funktion einrichten zu müssen. Nutzer:innen können Inhalte sogar per Drag & Drop zwischen Geräten hin- und herbewegen. Das ist praktisch, wenn man beispielsweise mit dem Apple Pencil auf dem iPad eine Zeichnung anfertigt und diese dann auf dem Mac in Keynote hinzufügen möchte.Mit AirPlay to Mac können Nutzer:innen nahezu alles von ihrem iPhone oder iPad direkt auf dem brillanten Retina Display des Mac abspielen, vorführen und teilen – von den neuesten Filmen und Games bis hin zu Urlaubsbildern und Präsentationen. Das Hi‑Fi Soundsystem des Mac kann auch als AirPlay Lautsprecher verwendet werden. Nutzer:innen spielen einfach Musik oder Podcasts auf ihrem Mac ab oder nutzen ihn als weiteren Lautsprecher für Multiroom Audio.

Mit der Freigabe der gestrigen Beta 10 zu macOS Monterey zeigt sich, dass Apple den Schalter für „Nahtlose Steuerung“ in der jüngsten Beta noch nicht umgelegt hat. Von daher ist noch nicht fallabschließend geklärt, ob es diese Neuerung in die initiale Freigabe von macOS Monterey schaffen wird. Wir gehen aktuell nicht davon aus, lassen uns aber gerne eines Besseren belehren.

Auf Umwegen lässt sich die Funktion bereits seit einigen Beta-Versionen aktivieren, wie Macrumors zu berichten weiß. Entscheidet man sich für diesen Schritt, so zeigt sich, dass Apple „Universal Control“ neuerdings als Beta deklariert ist. Ähnlich geht Apple auch bei der iCloud+ Neuerung „Privat Relay“ vor. Auch diese trägt derzeit noch den Beinamen „Beta“.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.