iOS 15.2 Beta 1: Das ist Neu

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple Anfang dieser Woche die finale Version von iOS 15.1 freigegeben hat, wurde gestern Abend das Tor zu iOS 15.2 aufgestoßen. Zumindest hat Apple die Beta 1 freigegeben, damit sich Entwickler mit dem kommenden X.2 Update beschäftigen können.

Neu in iOS 15.2 Beta 2

Wirft man einen Blick in die Release-Notes der iOS 15.2 Beta 1, so laufen einem neben diversen Fehlerbehebungen und „noch offenen Baustellen“, auch zwei Neuerungen über den Weg. 

App Datenschutzbericht

App Privacy Report bzw. App Datenschutzbericht zeigt euch, wie oft einzelne Apps in den letzten sieben Tagen auf euren Standort, eure Fotos, eure Kamera, euer Mikrofon und eure Kontakte zugegriffen haben. Ihr könnt überprüfen, ob ihr damit einverstanden seid und andernfalls in den Einstellungen zur App Maßnahmen ergreifen. Außerdem könnt ihr herausfinden, mit wem eure Daten geteilt werden, indem ihr alle Domains anderer Anbieter seht, die eine App kontaktiert.

Notruf SOS

Das iPhone bietet eine „Notruf SOS“-Funktion an. Bis einschließlich iOS 15.1 müsst ihr bei den aktuellen iPhone-Modellen den Ein-Aus-Schalter und eine Lautsprechertaste gemeinsam für längere Zeit drücken, um den Notruf zu initiieren. Mit iOS 15.2 könnt ihr unter Einstellungen -> Notruf SOS als Alternative das schnelle, mehrfache Drücken der Ein-Aus-Taste für den Notruf festlegen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.