iOS 15.4 & iPadOS 15.4: Das ist Neu

| 10:40 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Abend hat Apple nicht nur seine Q1/2022 Quartalszahlen bekannt gegeben, sondern auch die Beta 1 zu iOS 15.4 und iPadOS 15.4 für eingetragene Entwickler veröffentlich. Auf die ein oder andere Neuerung sind wir bereits eingegangen, nun möchten wir euch noch einmal einen Überblick auf die kommenden Neuerungen geben.

Neu in iOS 15.4 & iPadOS 15.4

Face ID mit Mund-Nasen-Bedeckung

Das Entsperren des iPhones mit der Apple Watch, wenn man eine Maske trägt, wurde bereits im vergangenen Jahr implementiert. Mit iOS 15.4 könnt ihr das iPhone auch ohne Apple Watch beim Tragen einer Maske entsperren. Dabei konzentriert sich Face ID in erster Linie auf die Augenpartie.

Neue Emojis

(via Emojipedia)

Mit dem kommenden X.4 Update implementiert Apple allerhand neue Emojis. Zu den neuen Emojis gehören unter anderem ein schmelzendes Gesicht, ein grüßendes Gesicht, ein Gesicht mit offenen Augen und einer Hand über dem Mund, ein Gesicht mit herausschauendem Auge, ein Gesicht mit schrägem Mund und das Gesicht mit gepunkteter Linie.

Nahtlose Steuerung

Im Juni letzten Jahres angekündigt, wird Nahtlose Steuerung (Universal Control) mit iPadOS 15.4 und macOS 12.3 eingeführt. Damit erweitert Apple das Zusammenspiel zwischen Mac und iPad.

120Hz Animationen in Dritt-Anbieter-Apps auf dem iPhone 13 Pro

Nach dem Verkaufsstart des iPhone 13 Pro stellte sich heraus, dass Drittanbieter Apps Animationen nicht mit einer Bildwiederholungsrate von 120Hz darstellen können. Apple stellte ein Update in Aussicht und dieses wird mit iOS 15.4 das iPhone 13 Pro erreichen.

Mit iOS 15.4 werden alle Animationen in einer App mit 120Hz angezeigt, um eine viel flüssigere und optimiertere App-Nutzung zu ermöglichen, so Macrumors.

Eigene E-Mail Domain

iOS 15.4 Beta erweitert die Unterstützung für die benutzerdefinierte E-Mail-Domain-Funktion, die für kostenpflichtige ‌iCloud‌+-Pläne verfügbar ist, und fügt eine Option hinzu, um eine benutzerdefinierte Domain mit ‌iCloud‌ Mail direkt auf dem ‌iPhone‌ einzurichten.

Wenn ihr auf Einstellungen -> Apple ID -> ‌iCloud‌ -> ‌iCloud‌ Mail klickt, gibt es jetzt eine neue Option zum Einrichten einer eigenen E-Mail-Domain.

Apple Card Widget

Anwender, die über eine Apple Card verfügen, können zukünftig ein Widget auf den Homescreen platzieren.

Einstellen der Tastatur-Helligkeit

Mit iPadOS 15.4 könnt ihr im Kontrollzentrum einen neuen Schalter platzieren, mit dem ihr die Helligkeit einer mit dem iPad-verbundenen Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung anpassen könnt.

iCloud-Passwörter

Zu iCloud-Passwörtern könnt ihr nun eine Notiz hinterlegen.

Passkey Website Sign-In

Ihr könnt euch zukünftig bei Webseiten und Apps auf dem Mac und iPad einloggen, die eine Authentifizierung mittels Face ID oder Touch ID zulassen.

SharePlay

SharePlay kann in unterstützenden Apps nun auch über den Teilen-Button aktiviert werden.

Trade-In Cosmetic Scan

Apple bietet ein Ankaufprogramm für iPhone und Co. an. Zukünftig könnt ihr mit einer iPhone-Kamera ein anderes iPhone abspannen bzw. abfotografieren und die Aufnahmen an Apple senden. So kann der Ankaufpreis genauer berechnet werden. Dabei sollen Kratzer, und andere Schäden erkannt werden.

Notizen-App auf dem iPad

Unter Einstellungen -> Notizen findet ihr nun die Möglichkeit, Funktionen für Wischgesten (untere linke und rechte Eckte) konfigurieren.

TV-App

Unter Einstellungen -> TV könnt ihr jetzt die Optionen „Einzelbild“ oder „Posterbild für die Anzeige „Als Nächstes“ in der App auswählen. Bei „Einzelbild“ werden Einzelbilder von Medien, die die gerade ansiehst, angezeigt. bei „Posterbild“ werden Titelbilder von Sendungen und Filmen eingeblendet

Spielecontroller

Laut Apple werden die Adaptive Träger des PlayStation DualSense-Controllers unterstützt.

Impfzertifikate in der Wallet- und Health-App

Impfzertifikate im Format des digitalen EU-COVID-Zertifikats können zur Health- und Wallet-App hinzugefügt werden, sodass Anwender in der EU schnellen Zugriff auf ihre Impfzertifikate erhalten.

Benachrichtigungen für persönliche Automationen können in Kurzbefehle deaktiviert werden

Für persönliche Automatisierungen, die in der Shortcuts-App eingerichtet werden, gibt es eine neue Option „Benachrichtigen, wenn ausgeführt wird“, mit der ihr Benachrichtigungen für aktivierte Shortcuts ein- oder ausschalten können. Mit dieser Option könnt ihr festlegen, dass ihr nicht benachrichtigt werden, wenn ein Kurzbefehl aktiviert wird, diese war mit früheren Versionen von „iOS 15“ nicht war.

Audioqualität

Wenn ihr einen Kopfhörer nutzt und einen Anruf erhaltet, bleibt beim Klingeln die Audio-Qualität normal, wenn ihr den Anruf annehmt wird die Qualität reduziert so 9to5Mac.

Wifi-Login bei Apple TV

Apple hat den Wifi-Login bei Apple TV optimiert. Nehmt ihr euer Apple TV mit in ein Hotel und möchtet das Gerät mit dem Wifi verbinden, so könnt ihr dazu euer iPhone nutzen, selbst wenn ihr im Hotel nicht nur das Wifi-Passwort, sondern auch einen Benutzernamen und Co. eingeben müsst.

Akkuanzeige der AirPods

Die Pop-Up-Karte für die AirPods wurden optimiert, so dass detailliertere Informationen zum Ladezustand der einzelnen Kopfhörer angezeigt werden.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.