Apple feiert den Weltfrauentag: spannende Apps von starken Gründerinnen

| 11:00 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Tag wird der Weltfrauentag gefeiert und genau wie im letzten Jahr nimmt Apples dies zum Anlass, um verschiedene Aktionen zu starten. Auf die heutige Apple Watch Challenge haben wir euch bereits hingewiesen, doch auch im App Store finden sich zahlreiche spannende Spiele, Apps und begleitende Geschichten.

Weltfrauentag: spannende Apps von starken Gründerinnen

Zum Weltfrauentag am heutigen 8. März feiert das App Store-Redaktionsteam starke Gründerinnen, die die Apps und Spiele, die die Menschen so schätzen, zum Leben erwecken und die Wirtschaft und Kultur weltweit vorantreiben.

Wir greifen das Thema auf und möchten euch auf 10 Apps deutscher Gründerinnen hinweisen. Darüberhinaus riskieren wir einen Blick auf die Features „Von Frauen geschaffen“ und „Tolle Apps von starken Gründerinnen“. Mit „Too Good to Go“ findet ihr zudem eine spannende App des Tages, die ebenfalls von zwei Frauen geführt wird.

10 Apps deutscher Gründerinnen

App des Tages: Too Good to Go (Too Good to Go): Lecker essen – Umwelt schonen

Passenderweise ist die heutige App des Tages „Too Good to Go“ mit Lucie Basch als Co-Founder und Chief Expansion Officer und Mette Lykke, die als aktuelle CEO ein Team von über 1.200 talentierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Europa führt. Die Mission von Too Good to Go: Jeden dazu inspirieren und befähigen, sich gegen Lebensmittelverschwendung einzusetzen. 

Feature: „Von Frauen geschaffen“

Immer mehr Frauen erobern den App Store und begeistern mit ihren Apps Nutzer auf der ganzen Welt – zum Weltfrauen präsentiert die App Store Redaktion die Sammlung „Von Frauen geschaffen“ und feiert starke, kluge Gründerinnen, die mit ihren Apps wahrhaft besondere Erlebnisse geschaffen haben.

„Tolle Apps von starken Gründerinnen“

Aus der Kategorie „Tolle Apps von starken Gründerinnen“ haben wir uns exemplarisch die App „OVY – Deine Zyklus Medizin App“ herausgepickt. Das Female Health Startup Ovy wurde 2016 von den beiden Schwestern Lina Wüller und Eva Leonhardt gegründet. Ziel ist es, Frauen eine einfache und sichere Alternative zu hormonellen Verhütungsmethoden zu bieten und andersrum beim Kinderwunsch zu unterstützen.

Als junge Unternehmerinnen stehen die beiden Gründerinnen für Female Empowerment und setzen sich Gleichberechtigung ein. Sie möchten mehr Aufmerksamkeit auf Themen wie Female Health und das Gründen als Frau und Mutter lenken. Die Ovy App in Kombination mit dem Ovy Bluetooth Basalthermometer hilft Frauen, ihre Empfängnis hormonfrei zu regeln oder schneller schwanger zu werden.

[appbox appstore id1230124761]

 

Hintergrundinfos zur iOS-App Ovy – Deine Zyklus Medizin App

  • App für die natürliche Familienplanung, kurz NFP, die unter anderem auch die Basaltemperatur und die Beschaffenheit des Zervixschleims berücksichtigt, um die reproduktive Gesundheit von Nutzerinnen in ihrer Gesamtheit zu betrachten.
  • Um die fruchtbare und nicht fruchtbare Tage im Zyklus zu berechnen, wertet die Ovy App die Aufwachtemperatur und den Zervixschleim aus. Die Methode hat einen Pearl Index von 1,8 in der typischen Anwendung. 
  • Vom deutschen App Store-Team empfohlen, sowie als App des Tages herausgestellt
  • Mittlerweile 15 Mitarbeiter:innen am Standort Hamburg
  • Von 100.000 Frauen genutzt mit über 30.000 Ovy Premium Nutzer:innen
  • 35.000 erfolgreiche Schwangerschaften
  • In 7 Sprachen verfügbar 
  • MDR zertifiziertes Medizinprodukte ab 2022 für Verhütung und Schwangerschaftsplanung. 
  • Die Ovy App und Thermometer sind CE-konforme Medizinprodukte 
  • Ovy Care Bereich mit Inhalten rund um das Thema Frauengesundheit 
  • Thermometer: 79,90 € inkl. 1 Jahr Ovy Premium gratis, danach 3,99 € / Monat oder 34,99 € / Jahr

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.