Ross Young: „Apple kündigt 27 Zoll mini-LED Produkt im Juni an“

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Der Display-Analyst Ross Young hat am heutigen Tag noch einmal bekräftigt, dass er damit rechnet, dass Apple im Juni dieses Jahr ein neues Produkt mit einem 27 Zoll mini-LED Display vorstellen wird. Dies steht im Widerspruch zum Analysten Ming Chi Kuo.

Ross Young: „Apple kündigt 27 Zoll mini-LED Produkt im Juni an“

Erst gestern gab Analyst Ming Chi Kuo zu verstehen, dass Apple aus Kostengründen in diesem Jahr keine komplett neuen mini-LED Produkte auf den Markt bringen wird. Er geht davon aus, dass lediglich bestehende Produkte, wie zum Beispiel das 12,9 Zoll iPad Pro, ein Upgrade erhalten werden. Weitere Produkte werden den Übergang zur neuen Displaytechnologie in diesem Jahr nicht verspüren.

Auf die Einschätzung von Kuo angesprochen, bekräftigte Young noch einmal, dass er ziemlich zuversichtliche sei, dass Apple im Juni ein neues Gerät mit 27 Zoll mini-LED-Display ankündigen wird. Allerdings ist er sich nicht im Klaren darüber, um was es sich für ein Gerät handelt, und wie dieses heißen wird. Zuletzt sprach er von einem möglichen Studio Display Pro. Der Display-Analyst erinnerte noch einmal daran, dass er bis dato jedes Apple mini-LED Produkte korrekt prognostiziert habe.

Um was könnte es sich bei dem 27 Zoll Produkt handeln? Ein neuer 27 Zoll iMac? Ein iMac Pro? Oder ein Studio Display Pro? Mit diesen drei Produkten rechnen wir ehrlicherweise nicht im Juni. Am Wahrscheinlichsten erachten wir ein Studio Display Pro mit neuem Mac Pro.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.