Apple erhöht AirPods-Preise in Indien

| 15:30 Uhr | 0 Kommentare

Die aktuelle AirPods-Familie besteht aus den AirPods (2. Gen), AirPods (3. Gen), AirPods Pro sowie den AirPods Max. Nun hat Apple in Indien die Preise für das gesamte AirPods Lineup erhöht. Einen Grund hierfür nennt das Unternehmen nicht.

AirPods werden in indien teurer

Apple hat die Preise der AirPods in Indien erhöht. Wie Macrumors zu berichten weiß, kletterte der Preis für die AirPods 3 von 18.500 Rupie auf 20.500 Rupie (ca. 248 Rupie). Bei den AirPods pro erhöhte sich der Preis von 24.900 Rupie auf 26.300 Rupie (ca. 318 Euro). Auch für die AirPods Max müssen indische Kunden nun tiefer in die Tasche greifen und bezahlen nun 66.100 Rupie (ca. 800 Euro).

Alle anderen Apple Produkte in Indien (iPhones, iPads, Macs und Co.) wurden nicht im Preis angehoben. Von daher ist unklar, warum sich Apple für eine Preisanpassung bei den AirPods entschieden hat.

Angebot
Apple AirPods mit kabelgebundenem Ladecase
  • Automatisches Einschalten und Verbinden
  • Einfaches Einrichten für alle deine Apple Geräte
Angebot
Neu Apple AirPods (3. Generation)
  • 3D Audio mit dynamischem Head Tracking. Für Sound überall um dich herum
  • Adaptiver EQ, der Musik automatisch an deine Ohren anpasst
Angebot
Apple AirPods Pro mit MagSafe Ladecase (2021)
  • Die Aktive Geräuschunterdrückung blendet Außengeräusche aus, damit du ganz in deine Musik...
  • Mit dem Transparenzmodus kannst du dein Umfeld hören und darauf reagieren
Angebot
Neu Apple AirPods Max - Space Grau
  • Ein spezieller dynamischer Treiber von Apple liefert Hi‐Fi Audio
  • Die Aktive Geräuschunterdrückung blendet Außengeräusche aus, damit du ganz in deine Musik...

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.