Apple TV+ stürmt die Streaming-Charts

| 15:55 Uhr | 0 Kommentare

Vor mehr als zwei Jahren hat Apple seine eigene Streaming-Plattform mit exklusiven Filmen und Serien gestartet. Obwohl Apple TV+ nur eine relativ kleine Rolle auf dem Streamingmarkt spielt, so ist Apples weltweiter Marktanteil dennoch in den letzten Monaten stetig gestiegen. Auch in den Streaming-Charts hat Apple TV+ in letzter Zeit eine beeindruckende Leistung gezeigt, wie die Streaming-Experten von Reelgood beweisen.

Fotocredit: Apple

Apple TV+ wird immer beliebter

Nach neuen Daten von Reelgood konnte sich Apple TV+ in der Woche vom 31. März bis zum 6. April mit drei Titeln in den Top 10 der Streaming-Charts platzieren. Den dritten Platz sichert sich “CODA“, gefolgt von „Severance“ auf Platz 5 und „Slow Horses“ auf Platz 9. „Death on the Nile“ von HBO Max und Hulu hat die Spitze der Charts übernommen, direkt dahinter liegt Disneys „Moon Knight“.

Die gute Platzierung von „CODA“ wird von Apples Erfolg bei der Oscar-Verleihung angetrieben. Der Film konnte bei den Oscars 2022 in den Kategorien „Bester Film“, „Bester Nebendarsteller“ und „Bestes adaptiertes Drehbuch“ abräumen. Insbesondere die Kategorie „Bester Film“ ist sehr prestigeträchtig und lässt den Film noch einmal etwas heller erstrahlen.

Apples Taktik hat sich somit ausgezahlt. Apple TV+ ist noch ein recht junger Dienst, der jedoch so erfolgreich wie kein anderer ist, wenn es um Auszeichnungen geht. Der Streaming-Dienst hat immerhin in den letzten zwei Jahren mehr als 250 Auszeichnungen gewonnen und fast 1.000 Nominierungen erhalten, was neue Kunden anzieht.

„CODA“ erzählt die Geschichte eines siebzehnjährigen Mädchens namens Ruby (gespielt von Emilia Jones), die das einzige hörende Mitglied einer gehörlosen Familie ist. Sie trägt den Spitznamen „CODA“ oder „child of deaf adults“ (Kind von gehörlosen Erwachsenen). Ihr komplettes Leben dreht sich darum, als Dolmetscherin für ihre Eltern (Marlee Matlin, Troy Kotsur) zu fungieren und jeden Tag vor der Schule mit ihrem Vater und ihrem älteren Bruder (Daniel Durant) auf dem maroden Fischerboot der Familie zu arbeiten. Als sich Ruby eine einmalige Chance anbietet, ist sie hin- und hergerissen zwischen den Verpflichtungen gegenüber ihrer Familie und dem Verfolgen ihrer eigenen Träume.

Falls ihr einen der Titel noch nicht gesehen habt, haben wir hier für euch die offiziellen Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.