Pixel Buds Pro: Google arbeitet an Konkurrenz zu den AirPods Pro

| 18:45 Uhr | 0 Kommentare

Google arbeitet an den sogenannten „Pixel Buds Pro“. Dabei handelt es sich zum eine High-End-Version der Pixel Buds. Mit den neuen Kopfhörern würde Google unter anderem in Konkurrenz zu den Apple AirPods Pro sowie den Samsung Galaxy Buds Pro treten.

Pixel Buds Pro in Arbeit

Mittlerweile haben zahlreiche Smartphone-Hersteller auch verschiedene komplett drahtlose Kopfhörer im Programm. Apple ist mit seinen AirPods seit vielen Jahren erfolgreich am Markt vertreten, aber auch Samsung, Google, Amazon und Co. bieten seit geraumer Zeit eigene Kopfhörer an.

Leaker Jon Prosser hat nun in einem Tweet zu verstehen gegeben, dass Google in Kürze die sogenannten „Pixel Buds Pro“ ankündigen wird. Diese sollen in den vier Farben Real Red, Carbon, Limoncello und Fog erscheinen. Einen Termin für die Ankündigung nennt Prosser nicht.

In der kommenden Woche veranstaltet Google seine Entwicklerkonferenz Google I/O. Dabei handelt es sich um das Pendant zu Apples Worldwide Developers Conference. Unter anderem ist mit der Ankündigung einer Pixel Watch sowie eines neuen Smartphones zu rechnen. Dazu passend könnte Google auch neue Kopfhörer aus dem Hut zaubern.

Weitere Details zum Design, zum Funktionsumfang etc. liegen nicht vor. Eins dürfte jedoch klar sein. Die neuen Pixel Buds Pro werden den Google Assistant unterstützen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.