iPhone 15: alle Modelle mit kreis- und pillenförmiger Displayaussparung

| 20:55 Uhr | 0 Kommentare

Alle vier Modelle des iPhone 15, die für Herbst 2023 erwartet werden, werden auf eine kreis- und pillenförmiger Displayaussparung setzen, so dass die bisherige „klassische“ Notch komplett abgelöst wird. Dies geht aus aktuellen Informationen des Display-Analysten Ross Young hervor.

iPhone 15: alle Modelle mit kreis- und pillenförmiger Displayaussparung

Ross Young hat in den vergangenen Monaten mehrfach seine sehr guten Apple Kontakte nachgewiesen: Insbesondere, wenn es um die verwendete Displaytechnologie ging, lag der Analyst oft richtig. Mit einem Tweet hat er sich nun zum iPhone 15 und iPhone 15 Pro geäußert. Alle vier Modelle der iPhone 15 Familie sollen über eine kreis- und pillenförmiger Displayaussparung verfügen. Im Vergleich dazu sollen nur die iPhone 14 Pro Modelle in diesem Jahr das neue Design erhalten. Die iPhone 14 Non-Pro-Modellen sollen über die „klassische“ Notch verfügen, die mit dem iPhone X eingeführt wurde.

Young glaubt, dass Apples Endziel darin besteht, die Face-ID-Sensoren und die Frontkamera vollständig unter das Display zu verlegen. Wenn Apples Entwicklung erfolgreich ist, erwartet der Analyst, dass dieser Übergang 2024 mit Face ID unter dem Bildschirm mit den den iPhone 16 ProModellen beginnt, gefolgt von Face ID und der Frontkamera unter dem Bildschirm bei den iPhone 18 Pro Modellen im Jahr 2026. Aber seien wir mal ehrlich, bis dahin kann noch sehr viel passieren. Nichtsdestotrotz könnte sich Apple diesen Zeitansatz zum Ziel gemacht haben.

Im Herbst dieses Jahres erwarten wir erst einmal vier Modelle der iPhone 14 Familie. Insbesondere die Pro-Modelle sollen einen deutlich Schritt nach vorne machen. Die Rede ist von einem schnelleren A16-Chip, einer 48MP Kamera, einer kreis- und pillenförmiger Displayaussparung sowie weiteren Verbesserungen.

Im vergangenen Jahr hatte Ross Young unter anderem die Displaygröße des aktuellen iPad mini sowie die Tatsache vorhergesagt, dass Apple beim 14 Zoll und 16 Zoll MacBook Pro auf die ProMotion-Technologie setzen wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.