Apple veröffentlicht Firmware 15.5 für das Studio Display

| 19:30 Uhr | 0 Kommentare

Apple Studio Display Firmware 15.5 ist da. Apple hat vor wenigen Augenblicken ein Update für das Studio Display veröffentlicht und somit seinem neuesten Bildschirm ein Update verpasst. Mit diesem kümmern sich die Entwickler um die Qualität der Webcam.

Apple veröffentlicht Firmware 15.5 für das Studio Display

Apple nutzt den heutigen Tag, um eine Vielzahl an Updates freizugeben. Neben iOS 15.5, iPadOS 15.5, watchOS 8.6, tvOS 15.5, HomePod Software 15.5 und macOS 12.4 steht ab sofort auch ein Update für das Apple Studio Display bereit.

Nachdem Verkaufsstart des Apple Studio Displays keimte Kritik an der Webcam-Qualität auf. Die Frontkamera zeigte insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen zu stark verwaschene Bilder. Apple sprach von einem Softwarefehler und stellte ein Update in Aussicht. Dieses ist nun erschienen.

Während der Beta-Phase hatte Apple bereits einige Optimierungen an der Webcam-Qualität vorgenommen und diese spürbar verbessert. Ab sofort steht nun die finale Version der Apple Studio Display Firmware 15.5 bereit, so dass nicht nur registrierte Entwickler von den Verbesserungen profitieren können.

Das Update wird als separates Update zur Verfügung stehen, so dass ihr nicht macOS 12.4 installieren müsst, um das Apple Studio Display zu aktualisieren.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.