iPhone 14 Pro: Werbevideo bestätigt angeblich den Wegfall der Notch 

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Markteinführung der nächsten iPhone-Generation lässt noch einige Monate auf sich warten, aber das neue Bildschirmdesign des iPhone 14 Pro wurde jetzt angeblich durch eine geleakte Apple Pay-Werbung bestätigt.

Fotocredit: „Apple Archive Thai“ / YouTube

iPhone 14 Pro ohne Notch

Das Video, das von dem Kanal „Apple Archive Thai“ auf YouTube hochgeladen wurde, dauert nur 15 Sekunden und demonstriert den grundlegenden Prozess der Nutzung von Apple Pay in einem Geschäft. Das stilisierte Bild des Smartphones zeigt eindeutig zwei kleinere Bildschirmöffnungen anstelle der traditionellen Notch und folgt damit der Loch- und Pillenkonfiguration, die für das iPhone 14 Pro im September erwartet wird.

Mehrfach war in den letzten Wochen zu lesen, dass Apple auf ein Hole Punch-Design setzt. Beim Hole Punch handelt es sich um eine kleine Aussparung im Display, in der die Frontkamera Platz findet. Ähnlich wie bei der Notch handelt es sich hierbei um eine Lösung, bei der möglichst viel Displayfläche gewonnen werden soll. Mit dem kleinen „Kameraloch“ im Display kann der Displayrand kleiner und daher das Display größer verbaut werden. Leaker haben angedeutet, dass die Face ID-Sensoren hinter einer länglichen Raute auf der linken Seite sitzen werden, während das Loch auf der rechten Seite für die freie Sicht der Frontkamera sorgt.

Es ist schwer zu sagen, ob das Video authentisch ist, vor allem, weil „Apple Archive Thai“ ein wenig bekannter Kanal mit relativ wenigen Abonnenten ist und keine nennenswerte Erfolgsbilanz vorweisen kann. Es handelt sich hier natürlich nicht um einen offiziellen Apple-Kanal. Aber der Stil des Spots passt sehr gut zu Apples Werbung. Passend hierzu bietet der rund zwei Jahre alte Kanal viele andere offizielle Apple-Videos. Falls das Video eine Fälschung ist, haben zumindest die Fälscher die visuelle und musikalische Ästhetik von Apple hervorragend eingefangen.

Wir raten auf jeden Fall zu einer gehörigen Portion Skepsis, was das Video betrifft. Dass sich Apple mit den iPhone 14 Pro Modellen langsam von der Notch verabschieden wird, ist anscheinend jedoch recht sicher – auch wenn es hierfür noch keine offizielle Bestätigung gibt.

Da das erwartete Markteinführungsfenster im September immer näher rückt, müssen wir nicht mehr lange warten, um zu sehen, ob dies tatsächlich das Design des neuen iPhone 14 Pro (Max) sein wird. Es wird erwartet, dass das reguläre iPhone 14 das Design des iPhone 13 weitgehend beibehalten wird, allerdings soll die „Mini“-Variante zugunsten einer 6,7 Zoll Max-Version wegfallen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.