Neues Apple-Museum in Polen eröffnet mit 1.600 Ausstellungsstücken

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem wir euch im April berichtet haben, dass in Polen das bisher womöglich größte Apple-Museum entsteht, hat das „Apple Muzeum Polska“ nun eröffnet. Das Museum mit über 1.600 Exponaten ist das Ergebnis jahrelanger Bemühungen des polnischen Sammlers Jacek Lupina und umfasst die 46-jährige Geschichte des Unternehmens.

Fotocredit: Apple Muzeum Polska

Ein Stück Computer-Geschichte

Das Apple-Museum befindet sich in einer ehemaligen Metallverarbeitungsfabrik in Warschau und zeigt im Eingangsbereich eine Nachbildung des Apple 1. Der Apple 1 kam 1976 auf den Markt und war der erste Personal Computer, den Steve Jobs und Steve Wozniak verkauften. Auf der Hauptplatine der Apple-1-Nachbildung des Museums befindet sich außerdem eine Unterschrift von Steve Wozniak.

Lupinas Ziel ist es, zu zeigen, wie weit das Unternehmen gekommen ist und wie sehr sich die Dinge in über vier Jahrzehnten verändert haben. Ursprünglich wurde das Museum 2017 in seinem Haus eröffnet, doch als die Sammlung wuchs, ging ihm schnell der Platz aus. Lupina erklärt:

„Mein Ziel ist es, dass die Besucher sehen können, wie die Anfänge aussahen – wie primitiv und sehr einfach alles war. Das Gehäuse für den Apple 1 war aus Holz! Nichts im Vergleich zu dem, was wir heute haben.“

Es gibt zwar viel zu sehen, aber das Apple-Museum zeigt nicht alle Exponate auf einmal, sondern wechselt regelmäßig die Themen. Die Sammlung beinhaltet Apple-, Macintosh- und NeXT-Computer ebenso wie iPhones, iPods und iPads. Zudem sind an den Wänden alte Werbespots wie die bekannte „Think Different“-Kampagne aus dem Jahr 1997 zu sehen. Unterstützt wird die Ausstellung von interaktiven Videos, die vor Ort Wissenswertes zu Apples Geschichte präsentieren. Zudem gibt es ausführliche technische Erläuterungen.

Während der Online-Verkauf von Eintrittskarten auf der Webseite des Museums bereits gestartet ist, gibt ein Video einen kleinen Ausblick auf die Ausstellung des Apple Muzeum Polska.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.