Apple bietet jetzt auch farblich angepasste USB-C auf MagSafe 3 Kabel an

| 23:35 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat das neue MacBook Air 2022 angekündigt. Neben einem komplett neuen Design hat Apple auch verschiedene technische Neuerungen und Verbesserungen einfließen lassen. Der neue M2-Chip ist nur ein Beispiel. Ab sofort verbaut Apple – genau wie beim 14 Zoll und 16 Zoll MacBook Pro – auch beim neuen MacBook Air einen MagSafe-Anschluss. Farblich passend zur Gehäusefarbe legt Apple das entsprechende USB-C auf MagSafe 3 Kabel bei. Dieses ist im Apple Online Store auch separat erhältlich.

Apple bietet jetzt auch farblich angepasste USB-C auf MagSafe 3 Kabel an

Das neue MacBook Air ist jetzt in vier Finishes erhältlich – Silber, Space Grau, Mitternacht und Polarstern. Im Lieferumfang befindet sich ein farblich abgestimmtes USB-C auf MagSafe 3 Kabel. Das USB-C auf MagSafe 3 Kabel in Silber ist nicht wirklich neu. Die Farben Spacegrau, Mitternacht und Polarstern hingegeben schon. Alle vier Farben des USB-C auf MagSafe 3 Kabels bietet Apple auch separat im Apple Online Store an. Der Preis 55 Euro. Die neuen Farben sind allerdings erst „bald verfügbar“.

Das Kabel wird wie folgt beschrieben

Dieses 2 m Ladekabel hat einen magnetischen MagSafe 3 Anschluss, mit dem der Stecker wie von selbst zum Ladeanschluss deines Mac Notebooks findet. Kombiniere es mit einem kompatiblen USB‑C Netzteil, um dein Notebook an einer Steck­dose zu laden und schnelles Laden zu nutzen. Die magnetische Verbindung ist stark genug, um ein versehent­liches Trennen in den meisten Fällen zu verhindern. Falls aber jemand über das Kabel stolpert, löst es sich – und dein Mac Notebook bleibt, wo es ist. Eine LED leuchtet orange, wenn die Batterie lädt, und grün, wenn sie voll geladen ist. Gefertigt mit einem gewobenen Design für lange Haltbarkeit

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.