Apple TV+ kündigt „Gutsy“ an – neue Dokuserie von Hillary und Chelsea Clinton

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Es vergeht kaum ein Tag, an dem es nicht irgendwelche Neuerungen rund um Apple TV+ gibt. Gestern erschien der offizielle Trailer zu „Five Days at Memorial“ und heute morgen wurde bekannt, das Apple eine Serie über Enzo Ferrari in Auftrag gegeben hat. Nun kündigen die Verantwortlichen in Cupertino „Gutsy“ an. Dabei handelt es sich um eine neue Dokuserie von Hillary und Chelsea Clinton

Apple TV+ kündigt „Gutsy“ an

Apple TV+ hat heute „Gutsy“ angekündigt. Dabei handelt es sich um eine achtteilige Dokumentation von Hillary und Chelsea Clinton, die die mutigen Frauen feiern, die sie inspirieren. Die neue Serie wird am 9. September 2022 ihr Debüt auf Apple TV+ feiern.

Basierend auf dem gefeierten Bestseller der Clintons, „The Book of Gutsy Women“, zeigt die Dokureihe Hillary und Chelsea, die sich auf eine zum Nachdenken anregende Reise begeben, um mit bahnbrechenden Künstlerinnen, Aktivistinnen, Gemeindevorsteherinnen und Alltagsheldinnen sprechen, um zu zeigen, was es wirklich bedeutet, mutig zu sein.

Die Serie zeigt Hillary und Chelsea, wie Sie sie noch nie zuvor gesehen haben, und enthüllt ihre besondere Mutter-Tochter-Bindung und die einzigartige, generationenübergreifende Art und Weise, wie sie die wichtigen und aktuellen Themen angehen, die in jeder Episode hervorgehoben werden.

Zu den Clintons gesellen sich einige ihrer persönlichen Heldinnen, außergewöhnliche, mutige und belastbare Frauen, die in ihrer Gemeinde und auf der Welt etwas bewirkt haben, darunter Kim Kardashian, Megan Thee Stallion, Dr. Jane Goodall, Gloria Steinem, Wanda Sykes und Amy Schumer , Goldie Hawn, Kate Hudson und viele mehr.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.