Apple Watch 3: Der Ausverkauf läuft

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Schon seit einiger Zeit können wir euch nicht mehr guten Gewissens den Kauf einer Apple Watch 3 empfehlen. Das Gerät ist schlichtweg in die Jahre gekommen und langsam. Nicht falsch verstehen, zum damaligen Verkaufsstart im Jahr 2017 war die Apple Watch 3 ein Top-Gerät, allerdings hat sie nach heutigen Gesichtspunkten einfach zu wenig Leistung auf der Brust. Am kommenden Mittwoch dürfte Apple offiziell bestätigen, dass der Verkauf der Series 3 eingestellt wird. Der Ausverkauf läuft bereits.

Ausverkauf der Apple Watch 3 läuft

Wenige Tage bevor die Apple Watch 3 eingestampft wird, lässt die Verfügbarkeit in den weltweiten Apple Online Store nach. So ist die Series 3 bereits in verschiedenen Ländern bereits ausverkauft. Dabei variiert die Verfügbarkeit von Land zu Land. So kann es sein, dass ein bestimmtes Modell bei uns in Deutschland im Apple Online Store noch verfügbar ist, während es in den USA oder in Großbritannien bereits ausverkauft ist.

Das kommenden watchOS 9 Update wird nicht mehr mit der Apple Watch 3 kompatibel sein, von daher wird erwartet, dass Apple das Gerät komplett einstampfen wird. Stattdessen wird gemunkelt, dass insgesamt drei neue Apple Watch Modelle nachrücken. Neben der Apple Watch 8 und einer neuen Apple Watch SE wird allgemein mit einer sogenannten Apple Watch Pro gerechnet. Diese soll unter anderem robuster sein, eine längere Akkulaufzeit sowie ein größeres Display bieten.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen