iPhone 14 Pro Max Teardown: erstes Video gewährt Blick ins Gehäuse

| 15:32 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 14 und iPhone 14 Pro wurden in der vergangenen Woche vorgestellt. Vorbestellungen werden seit letzten Freitag entgegengenommen und am morgigen Tag feiern die iPhone-Neuheiten ihren offiziellen Verkaufsstart. Bereits vor dem offiziellen Startschuss liegt ein erstes Teardown vor. Das eingebunden Video ermöglicht einen Blick ins Gehäuseinnere.

Video gibt Einblick in das iPhone 14 Pro Max

Auch wenn das neue iPhone 14 Pro Max noch nicht offiziell im Handel verfügbar ist, hat es das erste Teardown-Video ins Netz geschafft. Der YouTube-Kanal PBKreviews zeigt uns sehr ausführlich, was man Innere des Gerätes vorfindet. Während sich das iPhone 13 Pro Max und das iPhone 14 Pro Max rein äußerlich nur wenig unterscheiden (insbesondere, wenn das Display ausgeschaltet ist), zeigen sich im Gehäuseinneren diverse Unterschiede.

Bereits nach dem Entfernen des Display erhält man einen Blick auf nahezu alle Komponenten. Ihr findet einen L-förmigen Akku, das Logic Board auf der linken Seite inklusive einer Abdeckung, auf der A16 Bionic zu lesen ist.

Diese neue Logic Board-Abdeckung ist eigentlich eine Metallplatte mit Graphitpads, die Wärme übertragen und ableiten. Bereits während der „Far out“-Keynote gab Apple zu verstehen, dass alle iPhone 14 Modelle ein besseres Wärmesystem haben, um die hohe Leistung länger aufrechtzuerhalten. Der Akku weist – wie vor Kurzem von uns berichtet – eine Kapazität von 4.323mAh auf. Damit ist dieser minimal schwächer als beim Vorgänger-Modell.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einen deutlichen Unterschied gibt es bei der TrueDepth-Kamera. Auch diese wurde bereits während der Keynote thematisiert. Beim iPhone 14 Pro hat Apple den Näherungssensor unter dem Display platziert, sodass alle Komponenten in einen Bereich passen, der 30 Prozent kleiner ist als die Displayaussparung des iPhone 13 Pro. Diese Veränderungen lassen sich gut im Teardown nachvollziehen. Tatschlichist das TrueDepth-Kameramodul deutlich kleiner geworden, so dass Dynamic Island realisiert werden konnte.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen