ibook

Nur in einer Handvoll Ländern: Kostenloses iBook über die Apple Store App

| 21:15 Uhr | 1 Kommentar

Um die Apple Store App attraktiver zu gestalten und Anwender regelmäßig in die App zu locken, bietet der Hersteller aus Cupertino seit Anfang des Monats kostenlose Downloads über die App an. Inhalte, die „eigentliche“ kostenpflichtig sind, werden über einen Promo-Code kostenlos angeboten. Aktuell lässt sich die App „Color Zen“ hierzulande über die Apple

Apple verliert eBook-Rechtsstreit in den USA

| 21:15 Uhr | 0 Kommentare

Im mehrere Monate andauernden Rechtsstreit zwischen Apple und dem US Justizministerium, bei dem Apple vorgeworfen wurde, illegale Preisabsprachen bei eBools getroffen zu haben, fand Ende Juni das Schlussplädoyer statt. Sowohl Apple als auch das US-Justizministerium haben ihre Argumente nochmals zusammengefasst. Nun liegt das Urteil vor, aus dem Apple als Verlierer in dieser An

iTunes 12 Tage Geschenke: Tag 4 – iBook Winterkartoffelknödel

| 9:28 Uhr | 4 Kommentare

So langsam aber sicher näher sich das Jahr dem Ende entgegen. Auch am heutigen Samstag führt Apple seine Aktion “iTunes 12 Tage Geschenke” fort. Im Rahmen dieser Promotion bietet der Hersteller aus Cupertino jeden Tag einen gratis Download aus dem iTunes Store / App Store an. Bis zum 06. Januar 2013 erhaltet ihr auf diesem Wege, genau wie in den letzten Jahren auch, kostenlose

Ticker: Apple will Entscheidung zu iBook-Preisen, Untersuchungen bei Zulieferern gehen weiter, Steve Jobs Interviews, iPad WiFi + 4G in Australien

| 20:17 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass das US-Justizministerium gegen Apple und mehrere Verlagshäuser eine Klage eingereicht hat. Im Fokus steht die iBooks-Preispolitik. Apple gab an, durch den iBookstore dem Amazon Monopol entgegenzutreten. Analysten und Experten sehen gute Chancen für Apple. Wie Reuters berichtet, will Apple in jedem Fall eine gerichtliche Entscheidung. Eine

Kostenloses iBook: Die drei ??? und der Super-Papagei

| 17:11 Uhr | 0 Kommentare

Der ein oder andere Leser, der bei uns auf Macerkopf.de unterwegs ist, wird ein Faible für die Geschichten rund um Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews haben. Ich selbst habe früher oft genug die Play-Taste auf dem Kassettenrekorder gedrückt, um ein weiteres Abenteuer zu hören. Mittlerweile dominiert eher die digitale Fassung auf CD oder per iTunes Download. Wer über die Fe

Apple Werbespot für die Beatles, iBook Yellow Submarine gratis

| 9:46 Uhr | 0 Kommentare

Die Beatles liegen Apple nach wie vor am Herzen. Mit großem Aufsehen brachte der Hersteller aus Cupertino am 16.11.2011 den gesamten Beatles-Katalog in den iTunes Store. Seitdem sind die Lieder von Paul McCartney, John Lennon, George Harrison und Ringo Star als digitaler Download bei Apple verfügbar. Ersten Rückmeldungen zufolge sorgen die Beatles für einen Zuwachs beim legalen

iTunes 12 Tage Geschenke: Tag 5 – Wir sind Helden und iBook gratis

| 7:16 Uhr | 1 Kommentar

Dem gregorianischen Kalender nach zu urteilen, schreiben wir am heutigen Donnerstag den 30.12.2011 und somit den fünften Tag der „iTunes 12 Tage Geschenke“ Aktion. Am heutigen Tag haben sich Apple und iTunes für zwei unterschiedliche Geschenke entschieden. Im Fokus steht das iBook Cobra (Frederick Forsyth). Der Roman behandelt vom Kampf der westlichen Geheimdienste

iPad – Amazon und Barnes & Noble arbeiten an E-book reader

| 18:49 Uhr | 0 Kommentare

Wie die New York Times berichtet arbeiten Barnes & Noble wie auch Amazon an eigenen E-book readern für das iPad und werden diese parallel zum Apple App iBook anbieten. Der Markt setzt große Hoffnungen in das iPad und hofft, dass es den E-Book Markt beleben wird. Das Amazon App Kindle welches letztes letzte Woche den Reportern der New York Times päsentiert wurde erlaubt es

Apple verwendet FairPlay DRM im iBook Store / iPad

| 7:06 Uhr | 0 Kommentare

Einem Bericht der Los Angeles Times zufolge wird Apple im iBook Store das hauseigene DRM Fairplay einsetzen. Solle Apple seine Gewohnheiten aus Musik DRM (Digital Rights Management) Zeiten beibehalten, so werden Bücher aus dem iBook Store mit einem „digitalen Stempel“ versehen, so dass diese auf bis zu fünf autorisierten Geräten genutzt werden können. In der Musik-

«
  • 1
  • 2