macos mojave

macOS 10.14.5 Beta 1 ist da

| 21:16 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe des heutigen Tages hat Apple nicht nur die Beta 1 zu iOS 12.3, tvOS 12.3 und Apple TV Software 7.3 veröffentlicht (neue TV App an Bord), sondern auch die Beta-Phase zu macOS 10.14.5 eröffnet. Kurzum: macOS 10.14.5 Beta 1 ist da. macOS 10.14.5 Beta 1 steht als Download bereit Vor wenigen Augenblicken hat Apple die macOS 10.14.5 Beta 1 auf den eigenen Servern bereit ges

iOS 12.2, tvOS 12.2 und macOS 10.14.4: Apple schließt 125 Sicherheitslücken

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Kurz nach der Keynote hat Apple am gestrigen Abend iOS 12.2 und tvOS 12.2 sowie in der Nacht zu heute macOS 10.14.4 freigegeben. Mit den Updates behebt Apple nicht nur Fehler und optimiert die Leistung des Systems, der Hersteller hat auch insgesamt 125 Sicherheitslücken geschlossen. Apple schließt 125 Sicherheitslücken Mit nahezu allen Updates kümmert sich Apple auch um Sicher

Download: macOS Mojave 10.14.4 ist da

| 6:43 Uhr | 0 Kommentare

macOS Mojave 10.14.4 steht als Download bereit. Nachdem Apple gestern Abend bereits iOS 12.2, tvOS 12.2 und die HomePod-Software 12.2 veröffentlicht hatte, geht es nun mit einem Update für den Mac weiter.  macOS Mojave 10.14.4 In der Nacht zu heute hat Apple den Schalter umgelegt und die finale Version von macOS Mojave 10.14.4 zum Download bereit gestellt. In den Release-Notes

macOS 10.14.4 Beta mit deutlichen Hinweisen auf Apple Zeitschriften-Service

| 21:15 Uhr | 0 Kommentare

Die Einladungen sind verschickt. Am 25. März lädt Apple zur Keynote nach Cupertino, um im Steve Jobs Theater unter dem Motto „It´s Show Time“ Neuheiten zu präsentieren. Neben einem Video-Streaming-Dienst wird die Vorstellung eines Zeitschriften-Services erwartet. Deutliche Hinweise auf Apple Zeitschriften-Service Im vergangenen Jahr hat Apple Texture gekauft. Seitdem steht für

Google entdeckt Sicherheitslücke in macOS – Bugfix-Kooperation mit Apple

| 10:44 Uhr | 0 Kommentare

Google hat es sich mit seinem „Project Zero“-Team zur Aufgabe gemacht, Sicherheitslücken in eigener sowie fremder Software zu entdecken. Ende letzten Jahres ist man bei Apple und macOS fündig geworden. Nun arbeiten beide Unternehmen an einem Bugfix. Google entdeckt Sicherheitslücke in macOS Die normale Vorgehensweise bei der Entdeckung einer entsprechenden Sicherheitslücke ist

Apple gibt Public Beta 4 zu iOS 12.2, tvOS 12.2 und macOS 10.14.4 frei

| 8:21 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat in der Nacht zu heute die Public Beta zu iOS 12.2, tvOS 12.2 und macOS 10.14.4 veröffentlicht. Damit haben nicht nur eingetragene Entwickler, sondern auch Teilnehmer am Apple Beta Programm die Möglichkeit, sich mit der neuen Beta auseinanderzusetzen. Public Beta 4 ist da: iOS 12.2, tvOS 12.2 und macOS 10.14.4 Zunächst hatte Apple gestern Abend die Beta 4 zu iOS 12.2,

macOS: offizielle Unterstützung für dir AMD Radeon RX560 eGPU

| 17:51 Uhr | 0 Kommentare

Seit der Freigabe von macOS 10.13.4 unterstützt Apple eGPUs und somit externe Grafikkarten. Mit dem parallel erschienen Support Dokument informiert der Hersteller darüber welche eGPUs kompatible sind. Diese Liste ist nun um einen Eintrag angewachsen. Ab sofort wird die AMD Radeon RX560 eGPU aufgeführt. macOS: offizielle Unterstützung für dir AMD Radeon RX560 eGPU Während der B

macOS 10.14.4: Beta 3 ist da

| 19:20 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Augenblicken hat Apple die macOS 10.14.4 Beta 3 veröffentlicht. Damit geht es rund zwei Wochen nach der zweiten Beta zu macOS 10.14.4 in die nächste Beta-Runde. macOS 10.14.4 Beta 3 Apple hat vor wenigen Augenblicken den Schalter umgelegt und die macOS 10.14.4 Beta 3 veröffentlicht. Die jüngste Beta kann von registrierten Entwicklern heruntergeladen und installiert

Update auf iOS 12.1.4 behebt ebenso Sicherheitslücke in FaceTime Live Photos

| 21:48 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat im Laufe des heutigen Abends iOS 12.1.4 sowie ein ergänzendes Update zu macOS 10.14.3 veröffentlicht, um eine schwerwiegende FaceTime-Sicherheitslücke zu adressieren. Die beiden Updates beheben allerdings nicht nur den FaceTime-Bug, der in den letzten Tagen die Runde machte, sondern auch noch ein weiteres Problem mit FaceTime. iOS 12.1.4 behebt weitere Sicherheitslüc

macOS 10.14.4 ermöglicht automatischen Dark Mode für Webseiten

| 12:59 Uhr | 0 Kommentare

Wir hatten es neulich schon einmal in einem Nebensatz erwähnt, allerdings wollten wir dieser Neuerung in macOS Mojave 10.14.4 noch einmal eure ungeteilte aufmerksam zukommen lassen. Mit macOS 10.14.4 kann Safari automatisch auf Webseiten den Dark Mode aktivieren (falls die Webseite dies unterstützt). macOS 10.14.4 ermöglicht automatischen Dark Mode für Webseiten Seit der Freig

« »