unreal engine

Gericht: Rausschmiss der Fortnite-App durch Apple ist legitim

| 13:38 Uhr | 1 Kommentar

Apple und Epic Games befinden sich bekanntlich in einer hitzigen Auseinandersetzung. Beide Unternehmen haben bereits im Vorfeld der ersten gerichtlichen Anhörung klargestellt, dass keiner von seiner Meinung abweichen wird. So will Epic Games nach dem App-Store-Rauswurf wieder zurück in den Store, dabei will Apple seine Richtlinien aufrechterhalten. Nun gibt es eine erste Gerich

Epic Games veröffentlicht iOS-App für professionelle 3D-Gesichtsanimationen

| 21:48 Uhr | 0 Kommentare

Epic Games hat mit „Live Link Face“ eine neue iOS-App auf den Markt gebracht, mit der Entwickler ohne großen Aufwand beeindruckende 3D-Gesichtsanimationen für ihre Spiele erstellen können. Hierfür kommt Apples ARKit und die TrueDepth-Kamera des iPhone zum Einsatz. Fotocredit: Epic Games / App Store Gesichter animieren war noch nie so einfach Epic Games hat vor kurzem erst mit e

Augmented Reality: Unreal Engine unterstützt jetzt das ARKit

| 22:18 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn wir die ersten ARKit-Apps erst im Herbst zum Release von iOS 11 testen können, sind die Entwickler schon fleißig am programmieren. Besonders in Kombination mit der Unreal-Engine, haben wir bereits einige beeindruckende Demos zu Gesicht bekommen. Wie Epic Games bekanntgegeben hat, unterstützt die hauseigene Engine mit Version 4.17 nun Apples Augmented Reality-Framework

Gameloft veröffentlicht Universal-App Wild Blood (Unreal Engine)

| 9:15 Uhr | 0 Kommentare

Gameloft hat am heutigen Tag mit der Universal-App Wild Blood (5,49 Euro) sein erstes auf der Unreal Engine basierendes Spiel für iPhone, iPod touch und iPad veröffenlticht. Das Spiel versetzt den Spieler in eine etwas andere Interpretation der Artussage und lässt ihn als Sir Lancelot eine atemberaubende 3D Welt erkunden. Seine Eifersucht auf Lanzelot, der mit seiner geliebten

Gameloft zeigt Teaser zu Wild Blood (Unreal Engine)

| 17:45 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen kündigte Gameloft bereits die Zusammenarbeit mit Epic Games sowie die Verwendung der Unreal Engine an. Nun liegt der erste Video-Teaser vor. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20v

Epic bringt Unreal Engine 3 auf das iPhone und den iPod touch

| 17:21 Uhr | 0 Kommentare

Nach eigenen Angaben will Epic die Unreal Engine 3 auf das iPhone bzw. den iPod touch portieren. Wie die Entwickler gegenüber den Kollegen von AnandTech angaben, wird OpenGL|ES 2.0 zwingende Voraussetzung dafür sein. Aus diesem Grund kommt derzeit nur das iPhone 3GS und der iPod touch 3Gen. für die Umsetzung in Frage, frühere Versionen des iPhone oder des iPod touch sind zu lei