Apple Patent: Verpackung als Dockingstation

10. Nov 2012 | 17:37 Uhr | 1 Kommentar

In regelmäßigen Abständen präsentieren wir euch Patente, die Apple eingereicht hat oder die Apple zugesprochen wurden. Nachdem wir euch erst gestern jeweils ein Apple Patent zu Lüftern in iOS-Geräten und Kopförern mit Lautsprecherfunktion präsentiert haben, folgt nun das nächste Patent.

Eingereicht im Mai 2011 wurde das jüngste Apple Patent nun durch das United States Patent and Trademark Office zugesprochen. Das Patent umschreibt eine Verpackung, die neben der Verpackung auch die Eigenschaft einer Dockingstation übernehmen kann.

Das eingebundene Foto spricht mehr als Tausend Worte. Auf einfache Art und Weise wird die Verpackung umfunktioniert und als Dock beipielsweise für das iPhone genutzt. (via)

Kategorie: iPhone

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

1 Kommentare

  • FuuFan

    Des wär geil

    10. Nov 2012 | 20:54 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


9 × zwei =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 2+4=?