Feuer in Apple Fabrik in Mesa

| 21:36 Uhr | 3 Kommentare

Wie ABC 15 Arizona berichtet, ist ein Feuer in Apples Fabrik in Mesa (Arizona) ausgebrochen. Dabei handelt es sich um die Fabrik, die Apple ursprünglich gemeinsam mit GT Advanced betrieben hat, um Saphirglas zu produzieren. Das Feuer hat ein Teil der Dachkonstruktion beschädigt, auf der Solarzellen montiert sind. Feuerwehr und Rettungskräfte sind vor Ort. Ersten Aussagen von örtlichen Behörden zufolge, ist das Feuer im Bereich der Solaranlage auf dem Dach ausgebrochen.

mesa_feuer

Feuer in Apple Fabrik in Mesa

Die angeforderten Feuerwehrmänner benötigen 35 Minuten, um das Feuer zu löschen Wie es scheint, ist lediglich das Dach betroffen. Ins Innere der Fabrik soll das Feuer nicht vorgedrungen sein. 12 Personen sollen evakuiert worden sein. Verletzt wurden zum Glück niemand. Zum jetzigen Zeitpunkt sind keine weiteren Informationen bekannt.

Dieses Jahr haben wir die Fabrikanlage in Mesa bereits mehrfach thematisiert. Anfang dieses Jahres wurde bekannt, dass Apple die Fabrik umfunktioniere und ein globales Kommando-Rechenzentrum errichten wird. 2 Milliarden Dollar nimmt Apple für dieses Vorhaben in die Hand. Erst vor wenigen Tagen hieß es, dass 500 weitere Mitarbeiter angeheuert werden, damit das Kommando-Rechenzentrum errichtet und betrieben werden werden kann. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • Jano

    Ein Grund für eine Preissteigerung, Apple los gehts 😉

    26. Mai 2015 | 21:49 Uhr | Kommentieren
    • Phil123

      Das und das neue Display was Force Touch unterstützen mitsich bringen wird.. das werden die neuen Gründe für eine Preissteigerung beim iPhone 6+

      27. Mai 2015 | 15:42 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    Jedes Jahr kommen doch Funktionen dazu.
    Warum sollte sich Apple dieses Jahr dazu entscheiden den Preis zu steigern???

    27. Mai 2015 | 16:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *