o2: neue Prepaid-Tarife mit mehr Datenvolumen

| 19:33 Uhr | 2 Kommentare

o2 wertet seine Prepaid-Tarife auf und spendiert diesen mehr Highspeed-Volumen. Nachdem die Deutsche Telekom Anfang dieses Monats ihren Prepaid-Tarifen mehr Highspeed-Volumen verpasst hat, lässt es sich o2 ebenso nicht nehmen, die Tarife anzupassen.

Ab 1. März: o2 Prepaid-Tarife mit mehr Datenvolumen

Zum 01.03.2017 startet o2 neue Prepaid-Tarife mit deutlich mehr inkludiertem Highspeed-Volumen. Bisher gab es im o2 Prepaid Smart 750MB zukünftig sind es 1GB Highspeed-Volumen (LTE inklusive) für 9,99 Euro monatlich. Für 19,99 Euro monatlich gibt es den Tarif o2 Prepaid All-In mit 1,5GB Highspeed-Volumen. In beiden Tarifen sind die neuen EU-Roamingvorgaben bereits umgesetzt. Kunden surfen, streamen und chatten deshalb mit dem o2 Prepaid Smart oder O2 Prepaid All-in bereits ab März auch in den EU-Ländern völlig unbeschwert.

Darüberhinaus gibt es noch einen o2 Prepaid Basis-Tarif, bei dem ihr für 9 Cent pro Minute telefoniert bzw. 9 Cent pro SMS bezahlt.

o2 schreibt unter anderem

Bei O2 Prepaid ist LTE-Surfen inzwischen Standard. Das gilt auch für die neuen Smartphone-Tarife: Beim O2 Prepaid Smart gibt es für nur 9,99 Euro monatlich 1 GB Highspeed-Volumen mit LTE-Speed von bis zu 21,6 Mbit/s inklusive. Außerdem sind eine Flatrate für Gespräche und SMS innerhalb des O2 Mobilfunknetzes sowie 200 Einheiten für SMS und Telefonie in alle deutschen Netze im Tarif enthalten.

Wer viel surft, ist mit dem O2 Prepaid All-in bestens beraten. Für monatlich 19,99 Euro stehen dem Nutzer 1,5 GB Highspeed-Datenvolumen fürs Surfen mit LTE-Geschwindigkeit sowie je eine Flatrate für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze zur Verfügung. In beiden Smartphone-Tarifen erfolgt die Abrechnung künftig nach 28 Tagen.

Dauerhaft mehr Datenvolumen mit den Data Packs S, M, L und XL

Benötigt ihr mehr Datenvolumen, so könnt ihr mit den Data Packs S, M, L und XL ab dem 01. April folgende Data Packs zu ihrem O2 Prepaid Tarif hinzubuchen:

  • Data Pack S: 150 MB für 2,99 Euro
  • Data Pack M: 500 MB für 5,99 Euro
  • Data Pack L: 1 GB für 9,99 Euro
  • Data Pack XL: 2 GB für 19,99 Euro

Alle Data Packs haben eine Laufzeit von vier Wochen und können auch im EU-Ausland verwendet werden. Ist ausreichend Guthaben vorhanden, verlängern sich die Packs automatisch.

Kategorie: iPhone

Tags:

2 Kommentare

  • Frank Maulhardt

    Na mal nicht übertreiben 😊deutlich mehr Volumen sieht anders aus . Es sind gerade 250 MB mehr . Eine Verdopplung käme dem wohl eher nahe

    24. Feb 2017 | 6:28 Uhr | Kommentieren
  • Jeffrey

    Einfach mal Winsim oder Premiumsim anschauen. Da bekommt man mehr Datenvolumen für wenig Geld. (monatlich kündbar geht auch)

    24. Feb 2017 | 8:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.