Apple MacBook Pro – Lagerbestände sinken

| 18:05 Uhr | 3 Kommentare

macbook_proLangsam aber sicher könnte Apple das neue MacBook Pro 2010 vorstellen, so oder so ähnlich wird die Mehrheit der Apple Fans denken. Ursprünglich ging die Apple Fan-Gemeinde davon aus, dass Apple CEO Steve Jobs, der heute übrigens 55 Jahre alt wird, das neue MacBook Ende Januar auf der Keynote „Come see our latest creation“ zusammen mit dem iPad vorstellt. Die Aktualisierung blieb jedoch aus. Vier Wochen sind seitdem nun vergangen.

Vier Wochen voller Gerüchte um das kommende MacBook Pro. Neben einem „Geekbench Result„, Gerüchten zur Grafikkarte gab es bereits vor zwei Wochen Hinweise, dass keine akutellen MacBook Pro Modelle mehr bei Apple nachbestellt werden können. In die gleiche Richtung gehen neue Hinweise von Appleinsider. Wie die Webseite berichtet, hat Shaw Wu von Kaufman Bros. Apples Vertriebskanäle bzgl. eines MacBook Pro geprüft. Das Ergebnis waren sinkende Lagerbestände.

Blickt man auf die Liefersituation des iMac 27″, so hat sich diese weiter entspannt. Nachdem die Versandzeit vor sechs Tagen von 2 Wochen auf 5 bis 7 Geschäftstage im US Apple Online Store sank, so gibt Apple mittlerweile 3 bis 5 Geschäftstage an. Im hiesigen Apple Online Store (Apple Store Partnerlink) beträgt die Lieferzeit nach wie vor 2 Wochen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis diese ebenso sinkt.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Dino

    Mitte bis Ende März kommen sie sicher.

    24. Feb 2010 | 22:56 Uhr | Kommentieren
  • Bimboo

    RRRRRRUUUUUUUHEEEEEEEE….
    Hört endlich auf, irgendwelche Termine ins Web zu stellen!
    Ich hatte jetzt schon mehrere zerbrochene Herzen, weil irgendwelche „Insider“ Termine ins Netz stellten!

    25. Feb 2010 | 7:34 Uhr | Kommentieren
  • Dinuss

    Also wenn Ende März kein neues MacBook Pro rauskommt, dann hat Apple die Produktion für immer eingestellt, oder?

    25. Feb 2010 | 16:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen