Apple Rückblick KW 22 / 2010: iPhone 4G, iPad, Steve Jobs, WWDC, iPhone 3GS Unlock

| 9:19 Uhr | 4 Kommentare

Die letzte Woche vor dem nächsten großen Apple Ereignis geht langsam aber sicher zu Ende. Am morgigen Montag eröffnet Apple CEO Steve Jobs die diesjährige Worldwide Developers Conference (WWDC) im Moscone West Center in San Francisco mit einer Keynote. Und seien wir mal erhlich, wer zweifelt an der Vorstellung des iPhone 4G, auch bekannt als iPhone HD? Wahrscheinlich niemand. In der abgelaufenen Woche sind noch ein paar Neuigkeiten zum iPhone 2010 aufgetaucht. So sind zum Beispiel die Batterie und erstmalig eine weiße Rückseite des iPhone 4G aufgetaucht.

Neben einem schwarzen Apple Smartphone dürfte also auch wieder ein weißes Gerät den Weg zum Kunden finden. Interessant war zudem die Informationen, dass Apple in diesem Jahr Gizmodo den Zutritt zur WWDC verwehrt. Der Grund dürfte auf der Hand liegen. Die buchstäbliche Ausschlachtung des iPhone HD Prototypens war sicherlich der einzige und somit ausschlaggebende Grund. An dieser Stelle möchten wir nochmal auf unseren LIVE Ticker am morgigen Abend zur WWDC 2010 hinweisen. Ab 18:30 Uhr beginnen wir hier auf Macerkopf.de mit der Berichterstattung.

4g_white_back

Die wohl markanteste iPad Nachricht der Woche war mit Sicherheit, Apples Bekanntgabe, dass das Unternehmen in weniger als 60 Tagen 2 Millionen iPads an den Mann und die Frau gebracht hat. Mittlerweile in zehn Ländern offiziell verfügbar, scheint das Gerät genau den Geschmack der Kunden getroffen zu haben. Ein Blick in den Apple Online Store verrät, dass das Apple iPad derzeit mit „Versandfertig in: 7 – 10 Geschäftstagen“ gekennzeichnet ist. Für diejenigen, die Interesse daran haben, die deutsche Bedienungsanleitung zu lesen, hat Apple diese ab sofort zur Verfügung gestellt. Kunden, die ihr iPad importiert oder ein Importgerät über eine bekannte Auktionsplattform erworben haben, können aufatmen, ab sofort akzeptiert Apple auch hierzulande Garantieansprüche von Importgeräten.

Zum Abschluss noch vier kurze Meldungen: angeblich steht der Mac mini kurz vor der Aktualisierung, Apps zur FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika stehen bereit, Carcassonne für das iPhone erschienen, iPhone 3GS Unlock steht bevor

4 Kommentare

  • Stefan

    Wäre ja mal sehr interessant zu sehen wie teuer die jeweiligen GB versionen werden.

    64Gb 🙂 wir freuen uns drauf

    06. Jun 2010 | 9:56 Uhr | Kommentieren
  • Woodner

    Ich bin vorallem gespannt ob das iPhone jetz auch ohne T-Mobile und beispielsweise mit E-Plus verfügbar ist, wobei ich daran stark zweifel, freu mich schon auf die Vorstellunf des iPhones =)
    Wo kann man dies dann eigentlich anschauen…
    iPhone 4G =) Ich freu mich =)

    06. Jun 2010 | 10:35 Uhr | Kommentieren
  • Bronko

    Das Beste, sind die Kommentare mit eplus 🙂 wo ist den der 3g Empfang? da kannst du dir auch ein 2g kaufen 🙂 eplus und Iphone passt nicht. Ein Teures Handy im billigsten Netz.
    Also Ferrari kaufen und kein Geld zum Tanken.

    06. Jun 2010 | 11:55 Uhr | Kommentieren
  • Marcel

    Und ich hoffe auf o2… Aber es heißt ja dass die Exklusiv-Verträge erst zum Ende des Jahres kündbar wären, hoffentlich klappt es dann doch früher…

    07. Jun 2010 | 13:39 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen