Apple blockt JailBreakMe.com im Apple Store, Try Before You Buy Sektion im App Store, Patent: iPhone soll Fahrrad-Computer werden

| 10:22 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem das iPhone Dev Team Anfang der Woche einen webbasierten Jailbreak für das iPhone, den iPod touch und das iPad (alle iOS zwischen 3.1.2 und 4.0.1) veröffentlichte, dauerte es nicht lange bis sich ein paar „Halbstarke“ dabei haben Filmen lassen, wie sie ein iPhone 4 in einem Apple Retail Store mit der neuen Methode gejailbreakt haben. Befragt man Twitter zu dem Thema so zeigt sich, dass sich viele Nachahmer gefunden haben. Diese werden allerdings bitterlich enttäuscht. Apple blockiert mittlerweile die webseite JailBreakMe.com und leitet auf die eigene Unternehmensseite.

jailbreakme_na
Apple eröffnet eine neue Kategorie im App Store. Unter dem Namen „Try Before You Buy“ fasst Apple „Lite“ Versionen von Spielen zusammen, die auch als kostenpflichtige Vollversion geladen werden können. So sollen Demoversionen von Applikationen prominenter ins Rampenlicht gestellt werden. Aktuell umfasst die neue Kategorie 86 Apps, darunter Angry Birds Lite, Air Mouse Free oder Real Racing GTI.

trybeforeyoubuy

Wird die Nike+ Programmpalette zukünftig um ein Gerät für das Fahrrad erweitert? Dies könnte man beim Blick auf einen Apple Patentantrag zumindestens denken. Wie Patently Apple berichtet, wurde seitens Apple ein Patentantrag für einen Fahrradsensor eingereicht, der mit dem iPhone oder iPod funktionieren soll. Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke, Herzfrequenz, Trittgeschwindkeit und viele weitere Daten sollen so abgefragt werden können. Auch ein Streckenprofil mittels GPS kann so problemlos angelegt werden. Im ersten Quartal 2009 eingereicht, kam dieser Patentantrag erst jetzt ans Licht.

patent_nike_fahrrad

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.